Zutaten

  • 4 große, hautlose Hähnchenbrusthälften ohne Knochen
  • 6 Teelöffel gehackter frischer Majoran, geteilt
  • 2 Esslöffel Butter, geteilt
  • 2 Esslöffel Olivenöl, geteilt
  • 12 Unzen assorted wilde Pilze (wie Austern, Shiitake und Baby Bella), dick geschnitten
  • 1 Tasse geschnittene Schalotten (ca. 5)
  • 1  
  • 3/4 Tasse salzarme Hühnerbrühe
  • 1/2 Tasse Schlagsahne
  • 3 EL trockener Marsala

Rezeptvorbereitung

  • Hähnchenbrust mit Salz und Pfeffer bestreuen, dann 2 Teelöffel Majoran. Schmelzen Sie 1 Esslöffel Butter mit 1 Esslöffel Öl in großen Antihaft-Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie Huhn zur Pfanne hinzu und braten Sie, bis gerade durchgekocht, ungefähr 7 Minuten pro Seite. Transfer Huhn auf Teller; Zelt mit Folie zum Warmhalten. Schmelzen Sie 1 Esslöffel Butter mit 1 Esslöffel Öl in derselben Pfanne. Fügen Sie Pilze, Schalotten und 2 Teelöffel Majoran hinzu. Soße, bis die Champignons braun und zart sind, ca. 6 Minuten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Transfer in die Schüssel.

  • Kombinieren Sie Brühe, Sahne, Marsala und die restlichen 2 Teelöffel Majoran in derselben Pfanne; kochen bis verdickt und reduziert auf 1/2 Tasse, ca. 5 Minuten. Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Champignons auf 4 Teller teilen. Top Pilze mit Huhn. Löffel Soße über und dienen.

Rezept von Die Bon Appétit Testküche