Heidelbeer-Buttermilch-Chich Pie

Die Kruste dieser Pudding-Torte mit Heidelbeer-Pfannkuchen lässt sich leicht pürieren, damit der Boden knusprig wird, wenn er fertig ist.

Zutaten

  • 1 Scheibe Allzweck-Pastetenteig
  • ½ Tasse Allzweckmehl, plus mehr für die Oberfläche
  • 2 Esslöffel Feinkornmehl
  • ½ Teelöffel koscheres Salz
  • 1 Tasse Zucker
  • ½ Tasse plus 2 Esslöffel ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 2 Teelöffel fein geriebener Orangenschale
  • 1 Vanilleschote, längs geteilt
  • 4 große Eier, Raumtemperatur
  • 1¼ Tassen Buttermilch, Raumtemperatur
  • 2 Tassen frische (oder gefrorene, aufgetaute) Blaubeeren

Rezeptvorbereitung

  • Ausrollen Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem 13 “rund ⅛” dick. Übertragen Sie den Teig in eine 9 “Kuchenform und lassen Sie den Teig in die Schüssel fallen, so dass ein Überhang von ca. 2” übrig bleibt. Falten Sie die Ränder unter und quetschen Sie den ganzen Weg herum und sorgen Sie dafür, dass der Teig bis zur äußeren Kante der Lippe der Kuchenform reicht (dadurch entsteht ein Regal, auf dem der Teig sitzen kann, damit er nicht in die Schale zurückgleitet). Kühl im Gefrierschrank bis der Teig sehr kalt ist, ca. 20 Minuten.

  • Stellen Sie ein Rack in die Mitte des Ofens und heizen Sie es auf 350 ° vor. Den Kuchenteig mit Pergamentpapier oder Hochleistungsfolie auslegen, einen 1½ “langen Überhang lassen und mit Tortengewichten oder getrockneten Bohnen füllen. Backen, bis die Kruste rund um den Rand golden ist. 20-25 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und Pergament und Kuchen herausheben Gewichte und backen, bis die Oberfläche der Kruste trocken und golden aussieht, 10-15 Minuten länger, auf ein Gitterrost geben und abkühlen lassen.

  • Unterdessen die Ofentemperatur auf 325 ° C reduzieren. Whisk Maismehl, Salz und ½ Tasse Mehl in einer kleinen Schüssel. Kombiniere Zucker, Butter und Orangenschale in einer großen Schüssel und kratze in Vanillesamen; Reservepod für eine andere Verwendung. Mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis hell und flauschig, etwa 4 Minuten. Fügen Sie Eier einzeln hinzu, schlagen Sie, um sich nach jeder Hinzufügung zu vermischen und gelegentlich Seiten und Boden der Schüssel zu kratzen. Beat bis gut gemischt. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit zu niedrig und fügen Sie trockene Zutaten hinzu. Beat nur um zu kombinieren. Bei laufendem Motor allmählich Buttermilch hinzufügen; Beat nur um zu kombinieren (Mischung kann gebrochen aussehen, was in Ordnung ist). Mit einem Gummispachtel Heidelbeeren vorsichtig unterheben. Kratzen Sie die Füllung in die abgekühlte Kuchenkruste, nur um sie bis zum Rand der Kruste zu füllen (Sie könnten noch etwas übrig haben). Kuchen backen, bis die Füllung aufgebläht ist und golden und die Mitte leicht wackelt, wenn sie gerüttelt wird, 50-60 Minuten. Die Schale in ein Kuchengitter geben und die Pastete vor dem Schneiden mindestens 2 Stunden abkühlen lassen.

  • Mach weiter: Kuchen kann 1 Tag im Voraus gebacken werden. Bei Raumtemperatur lose lagern.

Rezept von Nicole Rucker

,

Fotos von Eva Kolenko

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 470 Fett (g) 26 Gesättigtes Fett (g) 16 Cholesterin (mg) 140 Kohlenhydrate (g) 52 Ballaststoffe (g) 2 Gesamtzucker (g) 27 Protein (g) 7 Natrium (mg) 230

Loading...