Huhn in Zitronengrassoße

Zutaten

  • 12 Unzen grüne chinesische Bohnen oder grüne Bohnen, getrimmt, in 1 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1  
  • 2 Esslöffel Erdnussöl
  • 1 1/2 Pfund Hautlos ohne Knochen Hähnchenbrusthälften, quer geschnitten in 1/2-Zoll-breite Streifen
  • 1 mittelgroße Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/3 Tasse gehacktes Zitronengras *
  • 3 Esslöffel thailändische Fischsauce (nam pla) *
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 2 TL gemahlener Koriander
  • 1 TL Kurkuma
  • 1/2 Tasse Hühnerbrühe oder in Dosen salzarme Hühnerbrühe
  • 2 Esslöffel würzige Austernsauce *

Rezeptvorbereitung

  • Bohnen in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser nur bis knusprig, etwa 2 Minuten kochen. Ablassen.

  • Öl in der großen Pfanne bei großer Hitze erhitzen. Fügen Sie Huhn, Zwiebel und Knoblauch hinzu; braten, bis das Huhn teilweise gekocht ist, ca. 4 Minuten. Fügen Sie Zitronengras und nächsten 4 hinzu; 2 Minuten rühren. Add Bohnen, Brühe und Austernsauce; Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis die Soße verdickt und das Hähnchen durchgegart ist, etwa 4 Minuten länger. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • * Verfügbar auf asiatischen Märkten und in einigen Supermärkten.

Rezept von Le Kolonial West Hollywood CA

,

Fotos von Löwe Gong
Loading...