Fragen Sie nach “trockenen” Jakobsmuscheln auf Ihrem Fischmarkt; Sie sind frei von Konservierungsstoffen und geben während des Kochens nur wenig Flüssigkeit ab. Dies ist der Schlüssel, um in diesem einfachen Rezept eine gute knusprige Würze zu bekommen.

Zutaten

  • 1 Pfund Jakobsmuscheln, Seitenmuskel entfernt
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter, in kleine Stücke schneiden
  • 4 Zweige Kräuter (wie Estragon, Zitronenthymian oder Salbei)
  • 2 Teelöffel frischer Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Olivenöl

Rezeptvorbereitung

  • Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Jakobsmuscheln mit Salz und Pfeffer würzen und auf einer Seite ca. 3 Minuten goldbraun braten. Wenden Sie Jakobsmuscheln und fügen Sie Butter und Kräuter hinzu. Weiter kochen, oft Butter über Jakobsmuscheln löffeln, bis die Jakobsmuscheln durchgebacken sind und die Butter braun ist und nussig riecht, etwa 3 Minuten länger. Zitronensaft hinzufügen. Jakobsmuscheln mit brauner Butterpfannensauce servieren.

Rezept von Dawn Perry

,

Fotos von Gentl Hyers

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 180 Fett (g) 10 Gesättigtes Fett (g) 4v Cholesterin (mg) 50 Kohlenhydrate (g) 3 Ballaststoffe (g) 0 Gesamtzucker (g) 0 Protein (g) 19 Natrium (mg) 300

Ähnliches Video

Wie man braune Butter (nicht gebrannte Butter) macht