Um den Kabocha-Kürbis für dieses Rezept zu zerschneiden, schneiden Sie ¼ “von Stielende und Basis ab. Stellen Sie ihn auf ein geschnittenes Ende und halbieren Sie ihn von oben nach unten. Schöpfen Sie die Samen heraus, schälen Sie und Sie sind zu Hause frei.

Zutaten

  • 2 Tassen 1-Zoll-Stücke geschälte Kabocha-Kürbis
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl, geteilt
  • 8 Unzen Schweinswurst, Gehäuse entfernt
  • 2 Schalotten, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Serrano-Chili, in Scheiben geschnitten
  • 2 Teelöffel geriebener geschälter Ingwer
  • 2 Esslöffel frischer Limettensaft
  • 2 Teelöffel Fischsauce
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Gebratene, geröstete Erdnüsse und gehackter Koriander (zum Servieren)

Rezeptvorbereitung

  • Dampfkürbis in einem Dampfkorb in einem Topf mit siedendem Wasser, bis er weich ist, 6–8 Minuten. Leicht abkühlen lassen. Hitze 1 EL Öl in eine große Pfanne geben und Kürbis kochen, gelegentlich wenden, bis gebräunt, etwa 5 Minuten. Übertragen Sie auf einen Teller.

  • Restwärme 1 EL. Öl in derselben Pfanne hinzufügen, Wurst hinzufügen und kochen, in große Stücke zerbrechen und gelegentlich umrühren, bis gebräunt und durchgekocht ist, etwa 5 Minuten. Fügen Sie Schalotten, Knoblauch, Chili und Ingwer hinzu und kochen Sie, oft umrühren, bis sie weich sind, etwa 2 Minuten. Fügen Sie Kürbis, Limettensaft, Fischsauce und Zucker hinzu; zu kombinieren.

  • Gebratene Bratpfanne mit Erdnüssen und Koriander servieren.

Rezept von Chris Marokko

,

Fotos von Alex Lau

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 230 Fett (g) 18 Gesättigtes Fett (g) 4 Cholesterin (mg) 40 Kohlenhydrate (g) 8 Ballaststoffe (g) 1 Gesamtzucker (g) 4 Protein (g) 10 Natrium (mg) 530