Zutaten

  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 12 Unzen Karotten, geschält, in Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel Kümmel, in Mörser mit Stößel zerkleinert
  • 1 14-Unzen Dose (oder mehr) salzarme Hühnerbrühe
  • 1  
  • 2 Esslöffel Aquavit *
  • Gehackte frische Petersilie

Rezeptvorbereitung

  • Butter in schwerem Medium Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Zwiebel hinzufügen und 1 Minute anbraten. Möhren hinzufügen und sautieren, bis die Zwiebel weich ist, etwa 8 Minuten. Fügen Sie Kümmel hinzu und kochen Sie 30 Sekunden. Fügen Sie 1 Dosenbrühe hinzu. Abdecken und köcheln lassen, bis die Karotten weich sind, etwa 35 Minuten.

  • Transfer Suppe zum Prozessor; Püree. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. VORAUS: Kann 1 Tag im Voraus gemacht werden. Bedecken und kühlen.

  • Die Suppe in den Topf zurückgeben und zum Kochen bringen, mit mehr Brühe verdünnen, wenn sie zu dick ist. Aquavit einrühren. Schöpfen Sie in Schüsseln. Mit Petersilie garnieren und servieren.

Rezept von Die Bon Appétit Testküche

,

Fotos von Mark Thomas