Kartoffelgratin mit Ziegenkäse

Bûcheron ist ein gealterter Ziegenkäse – scharf, aber klebrig und oozy am Rand. Wenn Sie frischen Ziegenkäse verwenden, wird er nicht schmelzen.

Zutaten

  • 3 große rostbraune Kartoffeln (etwa 1 ½ Pfund), geschrubbt, in ½ “-thick Keile geschnitten
  • ¼ Tasse Olivenöl
  • 2 Esslöffel frische Rosmarinblätter
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 Unzen Bûcheron oder frischer Ziegenkäse

Rezeptvorbereitung

  • Ofen auf 425 ° vorheizen. Werfen Sie Kartoffeln mit Öl und Rosmarin in eine Auflaufform; mit Salz und Pfeffer würzen. Braten und halbieren, bis die Kartoffeln goldbraun und zart sind, 25-30 Minuten. Pierce mit einem Gemüsemesser oder essen Sie einen Keil, um sicherzustellen, dass sie bereit sind.

  • Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und den Grill erhitzen. Käse über Kartoffeln bröseln und grillen, bis der Käse goldbraun und blubbernd ist.

Rezept von Anders Braathen

,

Fotos von Anders Overgaard

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 220 Fett (g) 11 Gesättigtes Fett (g) 4 Cholesterin (mg) 10 Kohlenhydrate (g) 24 Ballaststoffe (g) 3 Gesamtzucker (g) 1 Protein (g) 6 Natrium (mg) 85

Loading...