Zutaten

  • 1 15 bis 15 1/2 Unzen Dose Kichererbsen (Kichererbsen), gespült, abgelassen
  • 2 Esslöffel gehacktes frisches Basilikum
  • 2 Esslöffel gehackte frische italienische Petersilie
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 4 Teelöffel kaltgepresstes Olivenöl
  • 1 kleine Knoblauchzehe, gepresst
  • 1/3 Tasse (verpackt) frisch geriebener Parmesan
  • Grobes koscheres Salz

Rezeptvorbereitung

  • Kombinieren Sie gespülte und abgetropfte Kichererbsen, gehacktes frisches Basilikum, gehackte italienische Petersilie, frischen Zitronensaft, extra natives Olivenöl und gepresste Knoblauchzehe in einer mittelgroßen Schüssel. Fügen Sie geriebenen Parmesankäse hinzu und werfen Sie leicht, um alle Bestandteile gründlich zu mischen. Den Kichererbsensalat nach Belieben mit grobem, koscherem Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken.

  • VORAUS: Kichererbsensalat kann 4 Stunden im Voraus zubereitet werden. Bedecken und kühlen. Serve Salat gekühlt oder bei Raumtemperatur.

Rezept von Molly Wizenberg

,

Fotos von Elinor Carucci

Nährstoffgehalt


Kalorien (kcal) 362.6
% Kalorien von Fett 40.2
Fett (g) 16.2
Gesättigtes Fett (g) 4.0
Cholesterin (mg) 13.3
Kohlenhydrate (g) 35.8
Ballaststoffe (g) 7.5
Gesamtzucker (g) 1.9
Netto Kohlenhydrate (g) 28.3
Protein (g) 18.6
Natrium (mg) 378,1