Zutaten

  • 8 Speckscheiben
  • 1  
  • 1 1/4 Tassen Allzweckmehl
  • 3/4 Tasse gelbes Maismehl
  • 2 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 2 Tassen Buttermilch
  • 2 große Eier
  • 3 Esslöffel reiner Ahornsirup
  • 1/4 Tasse (1/2 Stick) ungesalzene Butter, geschmolzen, gekühlt
  • Zusätzliche geschmolzene Butter oder Antihaft-Pflanzenölspray
  • Zusätzlicher reiner Ahornsirup

Rezeptvorbereitung

  • Speck in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze kochen, bis sie knusprig sind, etwa 6 Minuten. Transfer zu Papiertüchern. Speck krümeln.

  • Mehl und die nächsten 3 Zutaten in einer großen Schüssel vermischen. Buttermilch, Eier und 3 Esslöffel Ahornsirup in einer mittelgroßen Schüssel verrühren. Fügen Sie Buttermilchmischung hinzu, um Bestandteile zu trocknen; Rühren Sie nur bis zum Mischen. 1/4 Tasse geschmolzene Butter und zerbröckelten Speck unterheben.

  • Waffeleisen vorheizen (mittlere Hitze). Waffeleisen mit geschmolzener Butter leicht bestreichen oder mit Antihaftspray besprühen. Löffeln Sie den Teig in Chargen auf heißes Waffeleisen und verteilen Sie gleichmäßig auf dem Gitter. Das Waffeleisen schließen und kochen, bis die Waffel braun, knusprig und fest ist, ca. 6 Minuten, je nach Art des Waffeleisens. Übertragen Sie Waffeln auf Teller. Mit Ahornsirup servieren.

Rezept von Dorie Greenspan

,

Fotos von Brian Leatart