Zutaten

  • 1 großer Blumenkohlkopf (2 Pfund), in 2 “Blättchen geschnitten
  • 6 Esslöffel Olivenöl, geteilt
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Esslöffel salzgepackte Kapern, eingeweicht, abgespült, trocken getupft
  • 3/4 Tasse frische grobe Paniermehl
  • 1/2 Tasse salzarme Hühnerbrühe
  • 1 Teelöffel Sardellenpaste (optional)
  • 1/3 Tasse goldene Rosinen
  • 1 EL Weißweinessig oder Champagneressig
  • 2 Esslöffel gehackte flache Petersilie

Rezeptvorbereitung

  • Ofen auf 425 ° vorheizen. Werfen Sie Blumenkohlröschen mit 3 Esslöffel Olivenöl in einer großen Schüssel; Saisonmischung mit Salz und Pfeffer. Blumenkohlmischung zwischen 2 große umrandete Backbleche teilen, die sich in einer einzigen Schicht ausbreiten. Braten und gelegentlich werfen, bis der Blumenkohl golden und knusprig ist, etwa 45 Minuten. VORAUS: Blumenkohl kann 4 Stunden im Voraus hergestellt werden. Bei Raumtemperatur stehen lassen. Vor Gebrauch wieder aufwärmen.

  • Währenddessen bleibt die Hitze 3 Tbsp. Olivenöl in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze. Fügen Sie Knoblauch hinzu und kochen Sie, gelegentlich rührend, bis gerade golden, 5-6 Minuten. Kapern hinzufügen und kochen, bis sie knallen, ca. 3 Minuten länger. Fügen Sie Paniermehl hinzu und werfen Sie es zum Überziehen. Kochen, Rühren oft, bis Paniermehl golden sind, 2-3 Minuten; Brotkrumenmischung auf einen Teller geben und beiseite stellen.

  • Fügen Sie Hühnerbrühe und Sardellenpaste (wenn Sie verwenden) zum gleichen Kochtopf hinzu. Zum Kochen bringen. Fügen Sie goldene Rosinen und Weißweinessig hinzu und kochen Sie, bis fast die ganze Flüssigkeit absorbiert ist, etwa 5 Minuten. Vom Herd nehmen und beiseite stellen. Mach weiter: Breadcrumb und Rosinenmischungen können 2 Stunden im Voraus gemacht werden. Die Mischung erneut erwärmen, bevor Sie fortfahren.

  • Transfer warmen Blumenkohl in eine Schüssel geben. Streuen Rosinenmasse über, dann werfen, um gleichmäßig zu verteilen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Blumenkohl mit Paniermehl und Petersilie bestreuen.

Rezept von Susan Spungen

,

Fotos von Christopher Testani