Zutaten

  • 4 Esslöffel Olivenöl, geteilt
  • 12 Unzen vollständig gekochte Hühner-Apfel-Würstchen (etwa 4), in der Länge halbiert, dann quer in 1/2-Zoll-dicke Scheiben geschnitten
  • 4 Tassen dünn geschnittenen Grünkohl (ca. 1/2 kleiner Kopf)
  • 3 Porree (nur weiße und hellgrüne Teile), in der Länge halbiert, dann quer geschnitten (ca. 3 Tassen)
  • 2 Tassen Babykarotten, längs halbieren und dann quer halbieren
  • 2 Esslöffel Tomatenmarkkonzentrat (aus der Tube)
  • 2 Esslöffel gehackte frische italienische Petersilie
  • 1 EL gehackter frischer Rosmarin
  • 8 Tassen salzarme Hühnerbrühe
  • 1 15-Unzen Dose Cannellini (weiße Bohnen), gespült, abgetropft

Rezeptvorbereitung

  • Erhitzen Sie 2 Esslöffel Olivenöl in einem schweren großen Topf bei mittlerer Hitze. Wurstscheiben hinzufügen und etwa 5 Minuten anbraten, bis sie braun sind. Fügen Sie Kohl hinzu; 2 Minuten anbraten. Transfer in die Schüssel. Die restlichen 2 Esslöffel Olivenöl in den gleichen Topf geben und bei mittlerer Hitze erhitzen. Lauch und Möhren dazugeben und unter gelegentlichem Rühren etwa 5 Minuten sautieren. Tomatenmark, Petersilie und Rosmarin hinzufügen und 1 Minute umrühren. Brühe, Wurst-Kohl-Mischung und Bohnen hinzufügen und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist, etwa 40 Minuten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. DO AHEAD Kann 1 Tag im Voraus gemacht werden.

Rezept von Tina Miller

,

Fotos von Misha Gravenor