Kürbis, Datum und Zitronenkompott

Dieses Rezept überbrückt die Grenze zwischen süß und herzhaft: Es eignet sich ebenso gut als klobige Begleitung zu dampfendem Fisch zum Abendessen und als Aufguss für einen morgendlichen Brei.

Zutaten

  • ½ Butternusskürbis, geschält, in ½ “Stücke geschnitten (ca. 4 Tassen)
  • 1 Tasse goldene Rosinen
  • 8 Medjool Datteln, entsteint, gehackt
  • ¼ Tasse frischen Zitronensaft
  • 1 Zimtstange
  • 6 ganze Nelken
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 Teelöffel fein geriebener Meyer oder normale Zitronenschale

Rezeptvorbereitung

  • Kombinieren Sie Kürbis, Rosinen, Datteln, Zitronensaft, Zimtstange, Nelken, Salz und 1 Tasse Wasser in einem großen Topf oder Schmortopf. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 8-10 Minuten kochen. Aufdecken und kochen, rühren, bis der Kürbis zart und glänzend ist und die Flüssigkeit fast vollständig absorbiert ist, 8-10 Minuten mehr. Zimtstange und Nelken entfernen und entsorgen. Zitronenschale einrühren.

Rezept von Sara Dickerman

,

Fotos von Danny Kim

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 60 Fett (g) 0 Gesättigtes Fett (g) 0 Cholesterin (mg) 15 Kohlenhydrate (g) 1 Ballaststoffe (g) 2 Gesamtzucker (g) 11 Protein (g) 1 Natrium (mg) 125

Loading...