Linguine mit Shrimps, Spargel und Basilikum

Zutaten

  • 8 Unzen Linguine
  • 1  
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Esslöffel gehackte rote Jalapeño Chilies
  • 1/2 Tasse trockener Weißwein
  • 1 Esslöffel Butter
  • 12 ungekochte große Garnelen, geschält und mit intakten Schwänzen deviert
  • 12 schlanke Spargel, getrimmt, diagonal in 1 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1  
  • 2 Tassen (verpackt) frische Basilikumblätter, in dünne Scheiben geschnitten, plus zusätzlich zum Garnieren
  • 2 Zitronenschnitze

Rezeptvorbereitung

  • Nudeln in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser kochen, bis sie zart sind, aber immer noch fest beißen und gelegentlich umrühren.

  • Währenddessen Öl in schwerer großer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Knoblauch und Jalapeño hinzu; 1 Minute braten. Fügen Sie Wein und Butter hinzu; 2 Minuten kochen lassen. Fügen Sie Garnelen, Spargel und Zitronensaft hinzu. Toss bis Spargel ist nur zart und Garnelen sind nur in der Mitte undurchsichtig, ca. 3 Minuten.

  • Nudeln abgießen und in die Pfanne geben; fügen Sie 2 Tassen in Scheiben geschnittene Basilikumblätter hinzu und werfen Sie, bis Basilikum welken und Saucenkitteln Teigwaren, ungefähr 1 Minute. Mit Salz und Pfeffer würzen. Teigwaren zwischen 2 Platten teilen. Mit frischen Basilikumblättern und Zitronenscheiben garnieren und servieren.

Rezept von Bill Granger von Bills in Sydney Australien

,

Fotos von Brian Leatart
Loading...