Assoziierte Webredakteurin Rochelle Bilow liebt das Frühstück wirklich. Sicher, sie ist von Natur aus ein Morgenmensch, aber was sie wirklich über das Frühstück weiß, ist, dass es eine Gelegenheit ist, den Tag mit dem richtigen Fuß zu beginnen. Es ist eine Chance etwas Gesundes, Schnelles und Eigenes zu essen. Hier teilt sie ihre Lieblingshacks für ein einfaches Frühstück am Wochenende.
Ich bin ein Trottel für Pinterest. Es macht so viel Spaß, durch endlose, wunderschön fotografierte inspirierende und inspirierende Tipps, Rezepte und Life-Hacks zu scrollen. Aber ich gebe es zu: Die meisten meiner Pins liegen irgendwo zwischen übermäßig wertvoll und Twee. Sicher, handbemalte Tortenbällchen mögen eine gute Idee sein – aber wer hat diese Zeit? (Auch Kuchenbällchen. Gross). Meistens stecke ich einen sprichwörtlichen Heftzweck auf einen hübsch aussehenden Kuchen, gehe weiter und denke nie wieder darüber nach.

Aber an einem faulen Sonntagmorgen stieß ich auf eine Stecknadel, auf der Eier in Muffinformen gebacken wurden. Ich weiß, ich weiß. Sie denken wahrscheinlich: “Das ist so … Pinterest-y.” Tatsächlich ist es. Aber es ist auch eine großartige Idee. Ich machte sofort einen Stapel und zu meiner Freude waren sie ein großer Gewinn. (Obwohl ich einen guten Pinterest Fail liebe.) Ich benutze gerne 2 Eier pro Tasse und mache 6 Portionen gleichzeitig um durch ein ganzes Dutzend Eier zu gehen. Dann erwärme ich sie während der ganzen Woche. Hier ist, wie es geht.

Den Ofen auf 350 ° C vorheizen und 6 Tassen in einer Muffinform in Standardgröße butterbraten. Überspringe die Papiereinlagen – wir machen hier eigentlich keine Muffins. In der Zwischenzeit eine gehackte Zwiebel mit etwas Öl oder Butter anbraten. Sobald dies getan ist, fügen Sie gewürfeltes Gemüse in die Pfanne und sautieren, bis durchgegart. Ich benutzte Butternut Squash, aber Sie konnten auch mit Paprika, Tomaten oder Grüns gehen. Was auch immer Sie verwenden, schneiden Sie es klein, damit es schnell kocht und in die Pfanne passt. Vom Herd nehmen und das gekochte Gemüse in die vorbereiteten Muffinförmchen teilen.

Knacke ein Dutzend Eier in eine Rührschüssel, würze mit Salz und Pfeffer und brich mit einem Schneebesen ab und mixe, als würdest du ein Omelett machen. Die Eier über jede vorbereitete Tasse gießen und in den Ofen stellen. Backen bis zum ersten Mal, ca. 12-15 Minuten, je nach Ofen. Sie können diese im Kühlschrank aufbewahren und während der Woche leicht aufwärmen. Sie sind großartig zwischen einem halbierten englischen Muffin oder einer Gabel, die mit scharfer Soße vollgespritzt wird und dazu verwendet wird, ein paar Tortillas zu füllen.

Du kannst nie zu viele Eierrezepte haben. Also hier sind 30 mehr!