Zutaten

  • Pflanzenöl
  • 4 10-12 Unze. Lachssteaks, Knochen in
  • 1/3 Tasse weißes Miso
  • 2 EL. mirin (süßer japanischer Reiswein)
  • 2 EL. ungewürzter Reisessig
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Ingwer
  • 1 Teelöffel. Asiatisches Öl des indischen Sesams
  • Koscheres Salz
  • 4 Limettenschnitze (zum Servieren)

Rezeptvorbereitung

  • Ein umrandetes Backblech mit Folie auslegen; leicht mit Pflanzenöl bestreichen. Lachssteaks auf das vorbereitete Backblech legen. Miso, Mirin, Essig, Ingwer und Sesamöl in einer kleinen Schüssel verquirlen. Die Hälfte der Miso-Mischung auf Lachssteaks verteilen. leicht mit Salz würzen. Lachssteaks umdrehen und mit restlicher Miso-Mischung bestreichen; leicht mit Salz würzen. Mit Plastikfolie abdecken und mindestens 15 Minuten bei Raumtemperatur marinieren oder bis zu 1 Stunde im Kühlschrank lagern.

  • Stellen Sie ein Ofengestell 6 “-8” vom Grill auf und heizen Sie vor. Broil Lachs, einmal drehen, bis goldbraun und nur opak in der Mitte, 10-12 Minuten insgesamt.

  • Lachssteaks auf Teller geben und mit Limettenscheiben servieren.

Rezept von Die Bon Appétit Testküche

,

Fotos von Ditte Isager

Nährstoffgehalt

Eine Portion enthält: Kalorien (Kcal) 405,1% Kalorien aus Fett 44,8 Fett (G) 20,2 Gesättigte Fettsäuren (G) 2,7 Cholesterin (Mg) 134,4 Kohlenhydrate (G) 3,8 Ballaststoffe (G) 0.3 Total Sugars (G) 1,7 Nettocarbs ( G) 3.4 Protein (G) 48,7 Natrium (Mg) 282,4