Neo-neapolitanische Bombe

Das sieht schwieriger aus als es ist, was der springende Punkt ist.

Zutaten

  • 2 Pints ​​Kokoseis (nicht milchfrei)
  • 2 Pints ​​Pistazieneis
  • 2 Pints ​​Erdbeereis
  • ¾ Tasse gefriergetrocknete Erdbeeren, fein gehackt
  • ¾ Tasse rohe Pistazien, fein gehackt

Rezeptvorbereitung

  • Eine große Schüssel mit einem gewölbten Boden (mindestens 12 Tassen Kapazität; die Edelstahlschüssel eines Standmixers ist perfekt) mit Plastikfolie auskleiden, einen großzügigen Überhang freilassen und in den Gefrierschrank stellen. Entfernen Sie die Seiten der Behälter von Kokosnusseis. Eis in 2 “Stücke schneiden und in eine mittelgroße Schüssel geben. Mit Pistazien- und Erdbeereis wiederholen, jeweils in eine separate mittelgroße Schüssel geben. Bis etwas weich machen lassen, ca. 5 Minuten, dann mit einem sauberen Holzlöffel oder groß umrühren Gummispachtel bis zur Konsistenz von dickem Kuchenteig.

  • Entnehmen Sie die Kühlschale aus dem Gefrierschrank. Schöpfen Sie etwa ½ Tasse jedes Eises in eine andere mittelgroße Schüssel und falten Sie ein paar Mal mit einem Gummispachtel, um sich zu drehen (nicht übermixen; Sie wollen dicke, marmorierte Bänder). Kratzen Sie in eine gekühlte Schüssel und drücken Sie sie nach unten, um sie in die Schüssel zu formen. Wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie das gesamte Eis verwendet haben (wenn es zu schmelzen beginnt, erstarren Sie es, bis es fest ist, ca. 5 Minuten, bevor Sie fortfahren). Glatte Oberseite, dann Plastik über und über bombe bringen, gegen Eiscreme drücken, um zu verdichten. Bis zum harten, mindestens 12 Stunden einfrieren.

  • Vereinigen Sie gefriergetrocknete Erdbeeren und Pistazien in einem feinmaschigen Sieb und schütteln Sie über einer Schüssel, um Staub oder kleine Partikel zu entfernen; größere Stücke zum Belegen beiseite legen. Nehmen Sie die Bombe aus dem Gefrierfach und entfernen Sie den Kunststoff von der Oberseite der Eisschüssel. Stellen Sie einen kleinen Teller oder Kuchen über die Schüsselöffnung und drehen Sie die Schüssel auf den Teller. Schüssel abheben und Plastik von Bombe abziehen. Streusel-Erdbeer-Pistazien-Mischung über Bombe, bedeckt alle freiliegenden Eis und drücken, um zu haften.

  • Mit einem heißen, trockenen Messer in die Keile schneiden (Messer unter heißem Wasser laufen lassen und zwischen den Scheiben trocken wischen).

  • Mach weiter: Bombe (ohne Erdbeer-Pistazien-Überzug) kann 1 Woche vorher hergestellt werden. Gefroren lassen.

Rezept von Claire Saffitz

,

Fotos von Michael Graydon Nikole Herriott

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 300 Fett (g) 19 Gesättigtes Fett (g) 10 Cholesterin (mg) 75 Kohlenhydrate (g) 27 Ballaststoffe (g) 1 Gesamtzucker (g) 23 Protein (g) 6 Natrium (mg) 65

Loading...