Diese neuen Kartoffeln brauchen nicht zu lange zum Kochen und schmecken gut mit einer zusammengesetzten Butter.

Zutaten

  • ¼ Tasse (1/2 Stick) ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 2 Esslöffel (verpackt) grob gehackter frischer Dill plus mehr zum Garnieren
  • Koscheres Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 Pfund neue Kartoffeln oder andere kleine Kartoffeln
  • 1 Esslöffel geröstete Kümmel (optional)

Rezeptvorbereitung

  • Brei Butter und 2 EL. Dill in einer kleinen Schüssel. Dillbutter mit Salz und Pfeffer würzen. Ahead: Kann 1 Woche im Voraus gemacht werden. Bedecken und kühlen.

  • Legen Sie die Kartoffeln in einen großen Topf. Bedecken Sie mit kaltem Wasser 1 Zoll; mit Salz. Zum Kochen bringen; reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und köcheln Sie sie sanft, bis sie weich ist (10–12 Minuten). Ablassen.

  • Übertragen Sie heiße Kartoffeln in eine mittlere Schüssel. Fügen Sie Dillbutter und 1 EL hinzu. Wasser. Werfen Sie nach Bedarf Wasser hinzu und geben Sie Wasser mit Teelöffel hinzu, bis Butter die Kartoffeln leicht mit einer glänzenden Sauce überzieht. Mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Schüssel geben. Auf Wunsch mit mehr Dill und Kümmel garnieren.

Rezept von Die Bon Appétit Testküche

,

Fotos von Ditte Isager

Nährstoffgehalt

7 Portionen, 1 Portion enthält: Kalorien (kcal) 140 Fett (g) 7 gesättigtes Fett (g) 4 Cholesterin (mg) 15 Kohlenhydrate (g) 17 Ballaststoffe (g) 3 Gesamtzucker (g) 1 Protein (g) 3 Natrium (mg) 75