Norwegischer Lefse

Wie ein Kartoffel-Y Fladenbrot und groß mit gepökelten Fisch gekrönt.

Zutaten

  • 2 große rostrote Kartoffeln, geschrubbt
  • ¼ Tasse Sahne
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter, Raumtemperatur, in ½-Zoll-Stücke schneiden
  • ½ Teelöffel koscheres Salz
  • 1¼ Tassen Allzweckmehl, plus mehr

Rezeptvorbereitung

  • Stellen Sie ein Rack in die Mitte des Ofens; auf 400 ° vorheizen. Kartoffeln mit einer Gabel einstechen und direkt auf dem Rost backen, bis sie nach dem Pressen ca. 1 Stunde nachgeben. Wenn es kühl genug ist, schaufeln Sie das Fleisch in eine große Schüssel. Felle wegwerfen (oder mit Butter und Salz darauf knabbern – wir werden nicht urteilen). Mash Kartoffel mit einer Gabel, bis nur noch ein paar Brocken übrig sind. Lass es kalt sein.

  • Sahne, Butter, Salz und 1¼ Tassen Mehl mit einer Gabel vermischen, bis sich ein zottiger Ball bildet. Auf einer leicht bemehlten Fläche auskneten und in mehr Mehl je einen Esslöffel mahlen, bis der Teig glatt, elastisch und weich ist, etwa 3 Minuten. Bedecken Sie locker und lassen Sie 10 Minuten ruhen. Teig in 12 Portionen teilen.

  • Erhitzen Sie eine trockene Pfanne oder eine große Pfanne, vorzugsweise Gusseisen, bei mittlerer Hitze. Mit einer Portion auf einmal arbeiten und andere abgedeckt halten, den Teig auf einer bemehlten Oberfläche so dünn wie möglich ausrollen, um einen unregelmäßigen 8-Zoll-Durchmesser zu erhalten (Perfektion wird überbewertet). So lange kochen, bis der Teig trocken und punktuell gebräunt ist, ca. 2 Minuten pro Seite. Übertragen Sie lefse zu einem Drahtgitter; lass dich abkühlen.

  • Mach weiter: Lefse kann 2 Tage im Voraus gemacht werden. Bei Raumtemperatur dicht verpackt aufbewahren.

Rezept von Anders Braathen

,

Fotos von Anders Overgaard

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 160 Fett (g) 6 Gesättigte Fett (g) 3,5 Cholesterin (mg) 20 Kohlenhydrate (g) 24 Ballaststoffe (g) 1 Gesamt Zucker (g) 1 Protein (g) 3 Natrium (mg) 125

Loading...