Orangenblüten-Käsekuchen mit Himbeer- und Granatapfelsoße

Zutaten

KRUSTE

  • 1 3/4 Tassen Graham Cracker Krümel (ca. 12 ganze Graham Cracker)
  • 1 1/4 Tassen Walnüsse (ca. 5 Unzen)
  • 6 Esslöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 1/2 Tasse (1 Stange) ungesalzene Butter, geschmolzen

FÜLLUNG

  • 5 8-Unzen-Pakete Frischkäse, Raumtemperatur
  • 1 2/3 Tassen Zucker
  • 3 Esslöffel Allzweckmehl
  • 2 Esslöffel geriebene Orangenschale
  • 2 Teelöffel Orangenblütenwasser *
  • 5 große Eier
  • 2 große Eigelb

SOSSE

  • 4 Tassen Granatapfelsaft
  • 2 12-Unzen-Beutel gefrorene ungesüßte Himbeeren (unverarbeitet)
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 1/2 Tasse Honig

Rezeptvorbereitung

FÜR KRUSTE:

  • Wickeln Sie die Folie außen um die 9 Zoll große Springform mit den 3 Zoll hohen Seiten. Butterpfanne. Mischen Sie die ersten 5 Zutaten in der Maschine, bis die Nüsse gemahlen sind. Mit An / Aus-Drehungen Butter unterrühren, bis die Krümel feucht sind. Drücken Sie auf Boden und 2 Zoll nach oben Seiten der Pfanne.

FÜR DIE FÜLLUNG:

  • Ofen auf 500 ° F vorheizen. Mit einem elektrischen Mixer die ersten 5 Zutaten in eine große Schüssel geben. Eigelb und Eigelb einzeln zugeben. In Kruste gießen.

  • Backen Sie den Käsekuchen, bis er leicht aufgebläht ist und an den Stellen etwa 12 Minuten braun wird. Die Ofentemperatur auf 200 ° F reduzieren und weiter backen, bis sie in der Mitte leicht eingerastet ist (die Kanten können reißen), etwa 1 Stunde. In ein Rack geben und 5 Minuten abkühlen lassen. Führen Sie das Messer um die Seiten herum, um es zu lösen. Vollständig abkühlen. Bedecken Sie und kühlen Sie über Nacht. VORAUS: Kann 2 Tage im Voraus gemacht werden; Tiefgekühlt lagern.

FÜR DIE SAUCE:

  • Bringen Sie den Saft in einem großen Kochtopf zum Kochen. Hitze reduzieren; köcheln lassen bis auf 1 Tasse reduziert, ca. 35 Minuten. Himbeeren und Zucker einrühren. Sieden Sie, bis auf 3 Tassen reduziert, rühren Sie häufig, ungefähr 20 Minuten. Honig einrühren; zum Kochen bringen. Kühl ein wenig. Abdeckung; bis kalt abkühlen. VORAUS: Kann 1 Tag im Voraus gemacht werden; Tiefgekühlt lagern.

  • Lassen Sie die Seiten frei. Käsekuchen in Keile schneiden und auf Teller geben. Löffel Soße über Käsekuchen; Dienen.

Rezept von Jeanne Thiel Kelley

,

Fotos von Brian Leatart
Loading...