Das Mandelöl ist so einfach herzustellen und ideal für Salatdressings. Es funktioniert auch mit jeder Art von Nuss. Verwenden Sie es als Basis einer einfachen Vinaigrette, mit Balsamico, Apfelwein oder Weißweinessig. Hier finden Sie Schritt-für-Schritt-Fotoanweisungen.

Zutaten

  • ¼ Tasse plus 2 EL Olivenöl, geteilt
  • ½ Tasse rohe Mandeln, grob gehackt
  • ½ Tasse Petersilienblätter mit zarten Stielen, gehackt
  • 1 Teelöffel fein geriebene Zitronenschale
  • 2 Esslöffel plus ‰ Tasse geriebener Parmesan, geteilt
  • Koscheres Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Pfund Shiitake-Pilze, Stiel, große Kappen in zwei Hälften gerissen
  • 2 große Porrees, nur blassgrüne und weiße Teile, halbiert, in ¾-Zoll-Stücke geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gerieben
  • ¾ Tasse Gemüsebrühe
  • 12 Unzen Orecchiette

Rezeptvorbereitung

  • Real Talk: Seien wir ehrlich. Boxed Gemüsebrühe schmeckt nicht so gut. Unser Tipp: Machen Sie diesen einfachen hausgemachten Vorrat, teilen Sie ihn unter Plastikbehälter auf und frieren Sie ihn ein. Es ist preiswert und einfach und bedeutet, dass Sie immer Vorrat haben, der Ihrer täglichen Küche einen tiefen, hausgemachten Geschmack hinzufügen wird.

  • ¼ Tasse Öl in einer großen Pfanne über mittlerer Höhe erhitzen. Kochen Sie Mandeln, werfen Sie häufig, bis leicht golden, 1-2 Minuten. Mit einem Schaumlöffel die Mandeln in eine mittelgroße Schüssel geben und das Mandelöl in der Pfanne belassen.

  • Lassen Sie Mandeln 10 Minuten abkühlen. Toss mit Petersilie, Zitronenschale und 2 EL. Parmesan; mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseite legen.

  • Fügen Sie die restlichen 2 Esslöffel hinzu. Olivenöl zu Mandelöl in der Pfanne. Man erhitze über mittlerer Höhe und koche Pilze, ungestört, egal wie viel man möchte, bis sie auf einer Seite gebräunt sind, etwa 2 Minuten. Toss und weiter kochen, ungestört, bis auf der Unterseite gebräunt, ca. 2 Minuten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und weiter kochen, gelegentlich rühren, bis die Pilze weich sind, aber ihre Form behalten und etwas Biss haben, etwa 2 Minuten mehr. Lauch und Knoblauch hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und kochen, bis Lauch hellgrün ist und nur zart wird, 4-5 Minuten. Brühe hinzufügen und zum Kochen bringen.

  • In der Zwischenzeit Nudeln in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser kochen, gelegentlich umrühren, bis al dente, 8-10 Minuten. Abgießen und in die Pfanne mit einer Pilzmischung geben. Fügen Sie restlichen ⅓ Tasse Parmesan und kochen, werfen, bis Sauce ist schön und seidig und cremig und leicht Pasta, 2-3 Minuten.

  • Servieren Sie Pasta mit einer reservierten Mandelmischung.

  • Mach weiter: Pasta kann 1 Tag vorher gemacht werden; bedecken und chillen.

Rezept von Rick Martinez