Pistazien-Fingerabdruck-Kekse

Sie können Pistazienpaste in Lebensmittelgeschäften und einigen Lebensmittelgeschäften finden, aber Ihre eigenen ist einfach. ½ Tasse rohe Pistazien verarbeiten, 2 EL. Honig und 1 EL. Pflanzenöl in einer Küchenmaschine zu einer glatten Paste.

Zutaten

  • ⅓ Tasse fein gehackte rohe Pistazien
  • 1 log Honig-Vanille Sablé-Teig
  • ½ Tasse gesüßte Pistazienpaste
  • 4 Esslöffel ungesalzene Butter, Raumtemperatur

Rezeptvorbereitung

  • Den Ofen auf 350 vorheizen. Pistazien in eine kleine Schüssel geben. Packen Sie den Teig aus und schneiden Sie ihn kreuzweise in 18 Stücke und rollen Sie ihn jeweils zwischen den Handflächen zu glatten Bällen. Drücken Sie vorsichtig in Pistazien, um die Hälfte jedes Balls zu bestreichen, und legen Sie dann die Pistazienseite nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

  • Backen Sie Plätzchen bis kaum golden, 8-10 Minuten. Entferne es aus dem Ofen und drücke den Griff eines Holzlöffels etwa drei Viertel des Weges hinunter in die Mitte jedes Kekses, um eine runde Vertiefung zu erzeugen, und wackle in einer kreisförmigen Bewegung, um zu verbreitern. Zurück zum Ofen; backen bis goldbraun, 5-8 Minuten. Auf Backblech abkühlen lassen.

  • Mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit, Pistazienpaste und Butter in einer kleinen Schüssel schlagen, bis leicht und flauschig, etwa 30 Sekunden. Dollop 1-2 TL. Pistazienmischung in die Vertiefung in jedem Keks.

    Pistazie thumbprint cookies hand
    Foto von Kelsey McClellan
  • Mach weiter: Cookies können 3 Tage im Voraus gebacken (aber nicht gefüllt) werden; luftdicht bei Raumtemperatur lagern. Cookies können 1 Tag im Voraus ausgefüllt werden.

Rezept von Claire Saffitz
Loading...