Besonders gefällt uns die Kombination von Pastinaken, Kohlrabi und Selleriewurzeln in diesem Balancebrei. Bereite das Gericht einen Tag vor, damit die Geschmäcker verschmelzen (und spare Zeit am Erntedankfest).

Zutaten

  • ½ Tasse Apfelessig
  • 2 Esslöffel gelbe Senfkörner
  • 4-5 Pfund gemischte Wurzelgemüse (wie Pastinaken, Kohlrabi, Sellerie, Rüben und Steckrüben), geschält, in 1 “Würfel geschnitten
  • ½ Pfund dick geschnittener Apfelholz-geräucherter Speck, gewürfelt
  • 1 große weiße Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Esslöffel (verpackter) dunkelbrauner Zucker
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel gehackte flache Petersilie

Rezeptvorbereitung

  • Bringen Sie Essig, Senfkörner und ¼ Tasse Wasser zum Kochen in einem kleinen Topf; kochen bis die Samen prall sind, 20-25 Minuten. Ablassen; Samen und Kochflüssigkeit getrennt beiseite stellen.

  • Stellen Sie einen Dampfkorb in einen großen Topf. Add Wasser bis zu einer Tiefe von 1 “. Zum Kochen bringen. Fügen Sie Wurzelgemüse zum Dampferkorb hinzu. Bedecken Sie und kochen Sie, indem Sie Wasser durch ½-Cupfuls hinzufügen, wenn Sie brauchen, um Wasserniveau im Topf beizubehalten, bis Gemüse sehr zart aber nicht matschig ist, ungefähr 45 Minuten.

  • Inzwischen Speck in eine große Pfanne geben; Bei mittlerer Hitze stellen und kochen, bis der Speck weich wird und das Fett zu rösten beginnt, etwa 4 Minuten. Fügen Sie Zwiebel hinzu; erhöhe die Hitze auf mittlere bis hohe Temperatur und gart unter gelegentlichem Rühren, bis die Zwiebeln und der Speck gebräunt und knusprig sind, etwa 10 Minuten.

  • Fügen Sie reservierte Senfsamen zu Speckmischung hinzu und kochen Sie, bis Samen anfangen zu knallen, ungefähr 1 Minute. Hitze abschalten und braunen Zucker unterrühren und Senf-Kochflüssigkeit zugeben. Vinaigrette mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Gemüse abtropfen lassen und in den Topf geben. Mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer grob pürieren. Vinaigrette unterrühren; mit Salz und Pfeffer abschmecken. Transfer zu einer 13x9x2 “Auflaufform; mit Folie abdecken. VORAUS: Gemüsebrei kann 1 Tag im Voraus zubereitet werden. Ausruhen.

  • Die Gemüsebrühe wieder erhitzen, abgedeckt in einem 350 ° Ofen, bis sie gerade durchgewärmt ist, 45-55 Minuten. Alternativ in eine mikrowellengeeignete Schüssel und Mikrowelle geben, bis sie durchgewärmt sind (die Zeit variiert).

  • Petersilie in Brei rühren. Transfer in eine Schüssel; Servieren Sie warm oder bei Raumtemperatur.

Rezept von Victoria Granof

,

Fotos von Jeremy Liebman

Nährstoffgehalt

9 Portionen, 1 Portion enthält:
Kalorien (kcal) 310
Fett (g) 13
Gesättigtes Fett (g) 4
Cholesterin (mg) 15
Kohlenhydrate (g) 45
Ballaststoffe (g) 12
Gesamtzucker (g) 13
Protein (g) 8
Natrium (mg) 290