Quinoa Tabouleh

Der klassische Salat aus dem Nahen Osten wird mit dem “it” -Korn Quinoa augenblicklich aufgewertet.

Zutaten

  • 1 Tasse Quinoa, gut gespült
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz plus mehr
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • Natives Olivenöl extra 1/2 Tasse
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 große englische Treibhausgurke oder 2 persische Gurken, in 1/4-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 Pint Kirschtomaten, halbiert
  • Gehackte Petersilie mit 2/3 Tassen
  • 1/2 Tasse gehackte frische Minze
  • 2 Frühlingszwiebeln, dünn geschnitten

Rezeptvorbereitung

  • Bring Quinoa, 1/2 TL. Salz und 1 1/4 Tassen Wasser in einem mittelgroßen Topf bei starker Hitze zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf durchschnittlich niedrig, decken Sie sie ab und sieden Sie, bis die Quinoa zart ist (ca. 10 Minuten). Vom Herd nehmen und abgedeckt 5 Minuten stehen lassen. Fluff mit einer Gabel.

  • In der Zwischenzeit Zitronensaft und Knoblauch in eine kleine Schüssel schlagen. Langsam in Olivenöl einrühren. Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Fügen Sie Gurken, Tomaten, Kräuter und Frühlingszwiebeln hinzu, um mit Quinoa zu gießen; zu werfen werfen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nieselregen kleben über.

  • TUN SIE VOR: Kann 1 Tag im Voraus gemacht werden. Verbleibendes Dressing und Quinoa separat abdecken; Ausruhen.

Rezept von Die Bon Appétit Testküche

,

Fotos von Jason Lowe

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 290 Fett (g) 21 Gesättigtes Fett (g) 3 Cholesterin (mg) 0 Kohlenhydrate (g) 24 Ballaststoffe (g) 3 Gesamtzucker (g) 2 Protein (g) 5 Natrium (mg) 170

Loading...