Machen Sie das selbst oder finden Sie Furikake in asiatischen Supermärkten oder in gut sortierten Lebensmittelgeschäften.

Zutaten

  • 2 Esslöffel Sesamsamen
  • 2 Esslöffel Bonito-Flocken (erhältlich in den meisten asiatischen Lebensmittelgeschäften oder Reformhäusern)
  • 1 Blatt geröstetes Nori, in kleine Stücke gerissen
  • 1 Esslöffel geräuchertes Meersalz, geteilt

Rezeptvorbereitung

  • Toast die Sesamsamen in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze. Rühren Sie häufig und entfernen Sie, wenn blass golden, etwa 1 und ½ Minuten. Lass es kalt sein.

  • In einer kleinen Küchenmaschine, Gewürzmühle oder einem Mörser und Stößel, zermahlen Sie den Nori, Bonito und die Hälfte des Salzes zu einem feinen Pulver. Mit den abgekühlten gerösteten Samen und dem restlichen Salz verrühren.

  • In einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Rezept von Sara Dickerman