Wenn Ihre größte Pfanne nicht groß genug ist, um 12 Unzen zu halten. Pasta und alles zusammen werfen, die Mischung aus dem Kochen der Rigatoni in den Topf zurückgeben und werfen.

Zutaten

  • 1 Pfund Rosenkohl
  • 1 großer Lauch, nur weiße und blassgrüne Teile
  • 4 Esslöffel Olivenöl, geteilt, plus mehr zum Servieren
  • Koscheres Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Zitrone, Schale mit einem Gemüseschäler entfernen, in sehr dünne Streifen schneiden
  • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • ½ Tasse trockener Weißwein
  • 12 Unzen Rigatoni
  • 2 Unzen Parmesan, fein gerieben, plus mehr zum Servieren
  • Zitronenschnitze (zum Servieren)

Rezeptvorbereitung

  • Den Rosenkohl mit einem Schälmesser abschneiden und dann jeweils einige dunkle äußere Blätter abschneiden; beiseite legen. Sprossen in Viertel schneiden (oder halbieren, wenn sehr klein). Beginnen Sie am Wurzelende, schneiden Sie die Hälfte des Lauchs in ½ “dicke Ringe und schneiden Sie den restlichen Lauch.

  • Hitze 2 EL. Öl in einer großen Pfanne über Medium. Fügen Sie Rosenkohlviertel und Lauchringe hinzu; mit Salz und Pfeffer würzen und ungekühlt bis tief goldbraun ca. 3 Minuten kochen. Toss und weiter kochen, gelegentlich werfen, bis alles bräunlich und zart, etwa 3 Minuten mehr. In eine mittelgroße Schüssel geben.

  • Legen Sie eine kleine Zitronenschale zum Servieren beiseite und fügen Sie die restliche Schale zusammen mit gehacktem Lauch, Knoblauch und 2 EL hinzu. Öl zu derselben Pfanne. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und unter ständigem Rühren kochen, bis Knoblauch und Lauch golden sind, ca. 4 Minuten. Wein hinzufügen, aufkochen und kochen, bis die Pfanne fast trocken ist, ca. 3 Minuten.

  • In der Zwischenzeit Nudeln in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser kochen, bis sehr al dente, 8-10 Minuten; abtropfen, reservieren 1 Tasse Pasta Kochflüssigkeit.

  • Fügen Sie Teigwaren zur Skillet zusammen mit reservierten Rosenkohlblättern, Rosenkohlvierteln und Lauchringen und ½ Tasse Teigwarenkochflüssigkeit hinzu; werfen zu kombinieren. Zum Kochen bringen und nach und nach 2 Unzen hinzufügen. Parmesan, der sich ständig wirft. Kochen, Schütteln Pfanne um Pasta zu werfen und fügen Sie mehr Pasta Kochflüssigkeit nach Bedarf, bis Pasta al dente und Soße ist verdickt und glänzend, etwa 3 Minuten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Teilen Sie Nudeln unter Schüsseln. Top mit mehr Parmesan und Pfeffer und reservierten Zitronenschale; Nieselregen mit Öl. Serve mit Zitronenkeilen zum Quetschen.

Rezept von Claire Saffitz

,

Fotos von Alex Lau

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 590 Fett (g) 21 Gesättigtes Fett (g) 4,5 Cholesterin (mg) 20 Kohlenhydrate (g) 79 Ballaststoffe (g) 13 Gesamtzucker (g) 7 Protein (g) 19 Natrium (mg) 240