Birnen und Walnüsse sind köstlich zusammen; Walnüsse und Speck machen Sinn. Wenn du sie alle kombinierst, ist es Magie.

Zutaten

  • 6 Unzen Speck, in Scheiben geschnitten ¼ Zoll dick, Scheiben in ¼ Zoll Stücke geschnitten
  • 4 reife, aber feste Bosc-Birnen, geviertelt, Samen entfernt
  • Koscheres Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Esslöffel Weißweinessig
  • 1 Esslöffel Vollkornsenf
  • 3 Esslöffel plus 2 Teelöffel Walnussöl oder Olivenöl
  • ½ Tasse ungesalzene, geröstete Walnüsse
  • Schnittlauch (zum Servieren)

Rezeptvorbereitung

  • Den Speck in einer großen Pfanne über mittlerer Hitze kochen, gelegentlich umrühren, bis er goldbraun und knusprig ist, 10-12 Minuten. Mit einem Schaumlöffel auf Papierhandtücher abtropfen lassen. Alle bis auf 1 Esslöffel abgießen. Speck aus der Pfanne.

  • Birnen mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit Speckfett über mittlerer Höhe kochen, gelegentlich wenden, bis sie goldbraun sind und anfangen zu erweichen (sie sollten an den Kernen leicht fest sein), 5-7 Minuten. Transfer zu einer Platte; lass dich abkühlen.

  • In der Zwischenzeit Essig, Senf und 3 EL Essig verquirlen. Öl in einer kleinen Schüssel zu kombinieren; Saison Dressing mit Salz und Pfeffer. Toss Walnüsse mit den restlichen 2 TL. Öl in einer anderen kleinen Schüssel; mit Salz. Nieselregen Dressing über Birnen und streuen Walnüsse und Speck an der Spitze. Kurz vor dem Servieren mit Schnittlauch garnieren.

  • Mach weiter: Dish (ohne Schnittlauch) kann 3 Stunden im Voraus gemacht werden. Bei Raumtemperatur dicht verpackt aufbewahren.

Rezept von Chris Marokko

,

Fotos von Christopher Testani

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 190 Fett (g) 14 Gesättigtes Fett (g) 2 Cholesterin (mg) 10 Kohlenhydrate (g) 15 Ballaststoffe (g) 3 Gesamtzucker (g) 9 Protein (g) 4 Natrium (mg) 160