Zutaten

  • 4 8-Unzen knochenlose Entenbrusthälften mit Haut
  • 1  
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 1/4 Pfund assorted wilde Pilze (wie Austern, Portobello mit ausgekratzten Kiemen und Stemed Shiitake), in Scheiben geschnitten (ca. 9 Tassen)
  • 1 Tasse dünn geschnittene Schalotten
  • 1/2 Tasse trockener Rotwein
  • 1  
  • 1 EL gehackte frische Petersilie

Rezeptvorbereitung

  • Ofen auf 300 ° F vorheizen. Mit einem scharfen Messer die Haut der Entenbrust diagonal schneiden, um ein 3/4-Zoll-breites Rautenmuster zu erhalten; trocken tupfen. Ente mit Salz und Pfeffer bestreuen. Große, schwere Pfanne bei großer Hitze erhitzen. Fügen Sie Entenbrust mit der Haut nach unten hinzu. Kochen bis die Haut tief goldbraun ist, etwa 8 Minuten. Ente umdrehen; Kochen Sie ca. 3 Minuten für Medium-Rare. Auf ein umrandetes Backblech geben und im Ofen warm halten.

  • Gießen Sie alle außer 1 Esslöffel Tropfen aus der Pfanne. Öl hinzufügen. Reduziere die Hitze auf mittel-hoch. Fügen Sie Pilze und Schalotten hinzu und braten Sie, bis Pilze zart sind, ungefähr 8 Minuten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fügen Sie Wein hinzu und rühren Sie, bis die Säfte verdicken und die gebräunten Stücke abkratzen, ca. 1 Minute.

  • Auf jede der 4 Teller 1 Entenbrust geben. Champignonsoße darübergießen, mit Petersilie bestreuen und servieren.

Rezept von Bedell Keller

,

Fotos von Brian Leatart