Zutaten

  • 1/4 Tasse fein gehackte frische italienische Petersilie
  • 1 Esslöffel fein gehackter frischer Estragon
  • 1 Esslöffel gehackte Schalotten
  • 2 Teelöffel fein geriebene Orangenschale
  • 1/2 Teelöffel fein geriebene Zitronenschale
  • 1/4 Teelöffel (wenig) Safranfäden
  • 12 Hühnerkoteletts (1/4 bis 1/2 Zoll dick; ca. 2 Pfund)
  • Grobes koscheres Salz
  • 2 Esslöffel (oder mehr) extra-natives Olivenöl, geteilt
  • 1 Esslöffel Butter
  • 3/4 Pfund Frühlingszwiebeln oder grüne Zwiebeln (dunkelgrüne Teile verworfen); weiße Teile in 1/4-Zoll-dicke Scheiben geschnitten, hellgrüne Teile in 1/2-Zoll-dicke Scheiben geschnitten (knapp 2 Tassen)
  • 1 1/2 Pfund schlanker Spargel, Oberteile in 3-Zoll-Stücke geschnitten, Stängel in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 3/4 Tasse salzarme Hühnerbrühe
  • 2 Esslöffel Crème Fraîche oder schwere Schlagsahne

Rezeptvorbereitung

  • Mischen Sie die ersten 5 Zutaten in einer kleinen Schüssel; gremolata abdecken und beiseite stellen. Erhitzen Sie die große Pfanne bei mittlerer Hitze. Safran zufügen und bis etwa 30 Sekunden etwas dunkler rühren. Transfer in eine andere kleine Schüssel; Safran kühl und bröckelig. DO AHEAD Gremolata und Safran können 2 Stunden im Voraus gemacht werden. Bei Raumtemperatur stehen lassen.

  • Hähnchen leicht mit grobem Salz und Pfeffer bestreuen. Erhitze 1 Esslöffel Öl in einer schweren großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Arbeiten Sie in Reihen und fügen Sie mehr Öl nach Bedarf hinzu, kochen Sie Huhn, bis es leicht gebräunt ist und gerade durchgekocht ist, ungefähr 2 Minuten pro Seite. Arrangiere Hühnchen auf Platte; Zelt mit Folie.

  • 1 Esslöffel Öl und Butter in dieselbe Pfanne geben. Fügen Sie weiße und grüne Teile der Zwiebeln hinzu und braten Sie sie, bis sie weich werden, ca. 4 Minuten. Fügen Sie Spargel hinzu. Safran über Gemüse streuen. Mit grobem Salz und Pfeffer bestreuen und 1 Minute anbraten. Brühe hinzufügen, die Hitze auf mittlere Temperatur reduzieren und solange köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist und Brühe reduziert und dickflüssig wird, etwa 5 Minuten. Crème fraîche und Gremolata unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit einem Schaumlöffel Gemüse auf den Teller geben und um das Huhn verteilen. Sauce über Hähnchen träufeln und servieren.

Rezept von Molly Stevens

,

Fotos von Lisa Hubbard