Schokoladen-Blatt-Kuchen mit Sauerrahm-Zuckerguss

Zutaten

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Tasse gesüßte Instant-Schokoladengetränkemischung (wie NesQuik)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse (2 Stäbchen) ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 1 1/2 Tassen (verpackt) goldbrauner Zucker
  • 3 große Eier
  • 1 1/2 Tassen saure Sahne
  • 3 Tassen halbsüsse Schokoladenstücke (ca. 18 Unzen)
  • 1/2 Tasse Mandeln, geröstet, gehackt

Rezeptvorbereitung

  • Ofen auf 350 ° F vorheizen. Butter und Mehl 13x9x2-Zoll-Metall-Backform. Die ersten 5 Zutaten in einer mittelgroßen Schüssel vermischen. Butter in einer großen Schüssel schaumig schlagen. Fügen Sie nach und nach Zucker hinzu und schlagen Sie, bis alles gut vermischt ist. Schlage jeweils 1 Eier ein. Schlagen Sie Mehlmischung in 4 Hinzufügungen abwechselnd mit 3/4 Tasse saurer Sahne in 3 Hinzufügungen. 1 1/2 Tassen Schokoladenstückchen und Mandeln unterheben; in der vorbereiteten Pfanne verteilen.

  • Kuchen backen, bis der in die Mitte eingeführte Tester ungefähr 45 Minuten lang sauber ist. Transfer zum Rack; cooler Kuchen.

  • Inzwischen, kombinieren Sie die restlichen 3/4 Tasse saure Sahne und 1 1/2 Tassen Schokolade Chips in schweren mittleren Topf. Umrühren bei sehr geringer Hitze, bis die Schokolade schmilzt und der Zuckerguss glatt ist (nicht kochen).

  • Zuckerguss über Kuchen in der Pfanne verteilen. Bis zur Erstarrung mindestens 1 Stunde stehen lassen.

Loading...