Zutaten

  • 1 1 / 2tcups Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2/3 Tasse natürliche knusprige (oder klumpige) Erdnussbutter ohne Rühren
  • 1/2 Tasse (1 Stab) ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 1/3 Tasse plus 1/4 Tasse Zucker
  • 1/3 Tasse (verpackt) goldbrauner Zucker
  • 1 großes Ei
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Tasse bittersüße oder halb süße Schokoladenstückchen
  • 1 2.1 Unze Butterfinger Schokoriegel, gehackt (knapp 1/2 Tasse)

Rezeptvorbereitung

  • Position 1 Rack im oberen Drittel und 1 Rack im unteren Drittel des Ofens und auf 375 ° F vorheizen. Linie 2 Backbleche mit Pergamentpapier. Mehl, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Schüssel vermischen. Mit einem elektrischen Mixer schlagen Sie Erdnussbutter, Butter, 1/3 Tasse Zucker und braunen Zucker in einer großen Schüssel glatt. Ei und Vanilleextrakt schlagen, dann Mehlmischung (Teig wird bröckelig aussehen). Bittersüße Schokoladenstückchen und gehackte Butterfinger-Bonbons unterrühren.

  • Den restlichen 1/4 Tasse Zucker in eine kleine Schüssel geben. Mit 1 1/2 Esslöffel Teig für jeden Keks den Teig zwischen den Handflächen zu Kugeln formen. Rollen Sie die Kugeln in Zucker und legen Sie sie auf vorbereitete Backbleche mit einem Abstand von 1 Zoll. Unter Verwendung der Unterseite des Glases oder des messenden Cups, Plätzchen in 1/3-Zoll-starke Runden drücken.

  • Backen Kekse, bis die Kanten goldbraun sind, 15 bis 16 Minuten, Blätter um die Hälfte der Kochzeit umkehren für gleichmäßige Backen. Übertragen Sie Pergamentpapier mit Keksen zum Rack und kühlen.

Rezept von Die Bon Appétit Testküche

Nährstoffgehalt

Ein Cookie enthält Folgendes: Kalorien (kcal) 130,5% Kalorien aus Fett 49,4 Fett (g) 7,2 Gesättigtes Fett (g) 3,1 Cholesterin (mg) 15,1 Kohlenhydrate (g) 15,2 Ballaststoffe (g) 0,7 Gesamtzucker (g) 9,5 Netto Kohlenhydrate (g) 14,6 Protein (g) 2,5