Steak Salat mit Meerrettich Dressing

Dieses Gericht ist inspiriert von einem Steak-Salat-Rezept auf der Speisekarte im Keens Steakhouse in NYC.

Zutaten

Meerrettich Dressing

  • ½ Tasse saure Sahne
  • 3 EL geriebener Meerrettich
  • 1 EL gehackter frischer Schnittlauch
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel Rotweinessig
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Steak Salat

  • 2 EL Olivenöl, geteilt
  • 1 1 Pfund Rib-Eye-, Flanken- oder Rock-Steak
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 12 Unzen Fingerling Kartoffeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • ½ englische Treibhausgurke, dünn geschnitten
  • 6 Radieschen, in dünne Keile geschnitten
  • 2 Tassen Grüns (wie Rucola oder zerrissene Bibb Salatblätter)
  • eingelegte rote Zwiebeln

Rezeptvorbereitung

Meerrettich Dressing

  • Sauerrahm, Meerrettich, Schnittlauch, Honig und Essig in einer kleinen Schüssel verquirlen; mit Salz und Pfeffer würzen.

Steak Salat

  • Während das Steak ruht, wischen Sie die Pfanne aus und erhitzen Sie die restlichen 1 EL. Öl bei mittlerer Hitze. Fügen Sie Kartoffeln hinzu, würzen Sie mit Salz, und kochen Sie, gelegentlich werfend, bis zart, 8-10 Minuten.

  • Steak in Scheiben schneiden und mit Meerrettichdressing, Kartoffeln, Gurken, Radieschen, Gemüse und eingelegten roten Zwiebeln servieren.

Rezept von Jenny Rosenstrach und Andy Ward

,

Fotos von Gentl Hyers

Nährstoffgehalt

4 Portionen, 1 Portion enthält:
Kalorien (kcal) 380
Fett (g) 18
Gesättigtes Fett (g) 7
Cholesterin (mg) 55
Kohlenhydrate (g) 22
Ballaststoffe (g) 2
Gesamtzucker (g) 5
Protein (g) 29
Natrium (mg) 570

Loading...