Tandoori-Blumenkohl

Zutaten

  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Esslöffel Rotweinessig
  • 2 Esslöffel Tandoori Paste
  • 1 mittelgroßer Blumenkohlkopf (ca. 1 1/2 Pfund), in mundgerechte Blümchen geschnitten (ca. 4 Tassen)
  • 1 Tasse Maisstärke
  • Koscheres Salz
  • Tandoori Masala (optional)

Spezialausrüstung

  • Ein frittierendes Thermometer

Rezeptvorbereitung

  • Knoblauch, Essig, Tandoori-Paste und 2 Esslöffel Öl in einer großen Schüssel verrühren. Fügen Sie Blumenkohl und werfen Sie hinzu, um Röschen vollständig zu beschichten. Bei Zimmertemperatur für mindestens 1 Stunde marinieren oder abdecken und über Nacht abkühlen.

  • Befestigen Sie das Frittierthermometer an der Seite eines großen schweren Topfes. Gießen Sie Öl bis zu einer Tiefe von 1 Zoll. Öl bei mittlerer Hitze auf 350 ° erhitzen.

  • Maisstärke in eine mittelgroße Schüssel geben. Arbeiten Sie mit ein paar Blümchen gleichzeitig, werfen Sie Blumenkohl in Maisstärke, dann übertragen Sie auf ein grobmaschiges Sieb und schütteln Sie überschüssige Maisstärke zurück in die Schüssel. Die Röschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

  • Arbeiten Sie in Reihen, braten Sie Röschen bis hell golden und knusprig, 3-4 Minuten pro Stapel. Transfer auf eine mit Papierhandtuch ausgekleidete Platte zum Abtropfen. Bei Bedarf mit Salz und Staub mit Tandoori Masala abschmecken.

Fotos von Matt Duckor

Nährstoffgehalt

6 Portionen, 1 Portion enthält: Kalorien (kcal) 180 Fett (g) 6 Gesättigte Fettsäuren (g) 1 Cholesterin (mg) 0 Kohlenhydrate (g) 31 Ballaststoffe (g) 3 Gesamtzucker (g) 3 Protein (g) 3 Natrium (mg) 140

Loading...