Zutaten

  • 2 Esslöffel unraffiniertes Erdnussöl
  • 5 grüne Zwiebeln, fein gehackt, dunkelgrüne Teile, getrennt von weißen und hellgrünen Teilen
  • 3 EL gehackter frischer Koriander, geteilt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 6 Esslöffel thailändische grüne Currypaste
  • 1 1/4 Tassen Wasser
  • 1 13 bis 14 Unzen Dose ungesüßte Kokosmilch
  • 2 kleine frische rote Thai-Chili oder 1 rote Jalapeño-Chili
  • 2 Kaffernlimettenblätter
  • 1 Esslöffel Fischsauce (wie nam pla oder nuoc nam)
  • 1 große Karotte, geschält, in Diagonale dünn geschnitten (ca. 1 Tasse)
  • 4 Tassen dünn geschnittenes Bok Choy
  • 8 Unzen ungekochte mittelgroße Garnelen, geschält, enthäutet
  • 8 Unzen Bucht Jakobsmuscheln
  • 1 Pfund grüne oder schwarze Muscheln, geschrubbt, entbeint
  • 2 Esslöffel frisch gehacktes Basilikum
  • 2 Tassen gedämpfter Reis

Rezeptvorbereitung

  • Das Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie weiße und hellgrüne Teile von Frühlingszwiebeln, 1 Esslöffel Koriander und Knoblauch hinzu; sautieren bis zart, ca. 2 Minuten. Fügen Sie Currypaste hinzu; kochen, bis duftend, ungefähr 1 Minute. Fügen Sie 1 1/4 Tassen Wasser, Kokosmilch, Chilischoten, Limettenblätter und Fischsauce hinzu. Bring zum Kochen Karotte hinzufügen; bedecken und kochen, bis die Möhre nur zart ist, etwa 5 Minuten. Bok Choy, Garnelen, Muscheln und Muscheln in der Pfanne. Decken und köcheln, bis Muscheln geöffnet sind und Meeresfrüchte und Bok Choy gekocht werden (Muscheln, die sich nicht öffnen), ca. 5 Minuten. Dunkelgrüne Teile von Frühlingszwiebeln, 2 Esslöffel Koriander und Basilikum unterrühren.

  • Teilen Sie den Reis auf 4 flache Schüsseln. Curry über Reis schöpfen und servieren.

Rezept von Jeanne Thiel Kelley

,

Fotos von Antonis Achilleos