Zutaten

  • 1 1/4 Pfund Großaugenthun oder Weißer Thunfisch
  • 1/4 Tasse gehackte Schalotten
  • 1 gehäufter Esslöffel fein geriebener geschälter Ingwer
  • 2 Teelöffel fein geriebener Knoblauch
  • 2 Esslöffel Mayonnaise
  • 4 Teelöffel Traubenkernöl oder Canolaöl
  • 1 Teelöffel geröstetes Sesamöl
  • Koscheres Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Rezeptvorbereitung

  • Schneiden Sie Fisch in 1 “Würfel. Legen Sie in einer einzigen Schicht auf einem umrandeten Backblech, mit Plastikfolie abdecken und in den Gefrierschrank. Chill Protein bis sehr kalt (es sollte fest fühlen, aber immer noch geben, wenn mit dem Finger gedrückt), etwa 15 In der Zwischenzeit alle Mahlteile (das Mahlaggregat des Standmixers einschließlich der Matrizen oder die Schüssel und die Klinge der Küchenmaschine) bis mindestens 15 Minuten in den Gefrierschrank legen, bis der Gefrierpunkt erreicht ist eine Schüssel in einer großen Schüssel mit Eis, arrangieren Sie unter dem Anhang, um Boden Thunfisch zu fangen und es kalt zu halten.

  • In einer großen Schüssel Thunfisch, Schalotten, Ingwer und Knoblauch vermischen. Die Mischung in Chargen mischen, mit Mixer auf mittlerer Geschwindigkeit, und vorsichtig eintauchen, um durch die Mühle zu drücken. Fügen Sie Mayonnaise, Traubenkernöl oder Canolaöl und geröstetes Sesamöl zu gemahlenem Thunfisch hinzu. Mischen Sie sanft, nur um zu kombinieren.

  • In 4 1/2 “dicke Fladen formen. Mit koscherem Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken. Die Burger bei mittlerer Hitze grillen oder panieren, bis sie gerade durchgekocht sind, 3-4 Minuten pro Seite.

Rezept von Die Bon Appétit Testküche

,

Fotos von Sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch dieser

Nährstoffgehalt

Eine Portion enthält: Kalorien (kcal) 370 Fett (g) 20 Gesättigte Fettsäuren (g) 3,5 Cholesterin (mg) 70 Kohlenhydrate (g) 1 Ballaststoffe (g) 0 Gesamt Zucker (g) 0 Protein (g) 43 Natrium (mg ) 115