Trail Mix Freezer Cookies

Zutaten

  • 3/4 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Tasse weißes Vollkornmehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Tasse (2 Sticks) ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 1 Tasse (verpackt) goldbrauner Zucker
  • 3/4 Tasse Zucker
  • 2 große Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Tassen altmodischer Hafer
  • 1/2 Tasse ungesüßte Kokosraspel
  • 2 Tassen Trailmix, grob gehackt

Rezeptvorbereitung

  • Linie 3 Backbleche mit Pergamentpapier. Zuerst 6 Zutaten in eine Schüssel geben. Butter und beide Zucker mit einem elektrischen Mixer schaumig rühren. Fügen Sie Eier und Vanille hinzu; schlagen, bis die Mischung flaumig ist, 1 bis 2 Minuten. Geschwindigkeit auf niedrig reduzieren; in Mehlmischung schlagen, bis sie gerade gemischt ist. Haferflocken und Kokosnuss unterheben. Trail-Mix einrühren.

  • Verwenden Sie einen Eisportionierer mit einem Durchmesser von 2,5 cm (2 Zoll) und lassen Sie den Teig im Abstand von etwa 2 cm auf die Blätter fallen. VORBEREITEN Um Teig fertig zu backen, frieren Sie den Teig ein, bis er fest ist. Gefrorenen Teig in wiederverschließbare Plastiktüten geben; Bis zum Backen gefroren bleiben.

  • Ofen vorheizen auf 350 ° F. Für frisch zubereiteten Kuchenteig backen, bis die Kekse goldbraun sind, ca. 13 Minuten. (Für gefrorenen Teig sollten Sie gefrorene Kekse im Abstand von 2 Zoll auf mit Backpapier belegten Backblechen anordnen; ca. 16 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.) In Racks zum Abkühlen bringen.

Rezept von Maria Helm Sinskey

,

Fotos von Gail Albert Halaban
Loading...