Zutaten

Teig

  • 1 Tasse warmes Wasser (105 ° F bis 115 ° F)
  • 4 Teelöffel Trockenhefe
  • 2/3 Tasse Zucker
  • 1/2 Tasse (1 Stab) ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 1/2 Tasse trockenes fettfreies Milchpulver
  • 1 1/4 Teelöffel Salz
  • 2 große Eier
  • 4 1/4 Tassen (oder mehr) Allzweckmehl

Glasur

  • 1 1/4 Tassen (verpackt) goldbrauner Zucker
  • 3/4 Tasse (1 1/2 Stäbchen) ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 1/4 Tasse Honig
  • 1/4 Tasse dunkler Maissirup
  • 1/4 Tasse Wasser
  • 2 Tassen Pekannusshälften

  • 4 Teelöffel Zucker
  • 4 Teelöffel gemahlener Zimt

Rezeptvorbereitung

Für Teig

  • Mischen Sie 1/4 Tasse warmes Wasser, Hefe und Prise Zucker in einer kleinen Schüssel. Bis etwa 8 Minuten schaumig stehen lassen. Mit dem elektrischen Mixer restlichen Zucker, Butter, Milchpulver und Salz in einer großen Schüssel verrühren, bis alles gut vermischt ist. Schlage jeweils 1 Eier ein. Restliche 3/4 Tasse warmes Wasser und Hefe-Mischung, dann 3 Tassen Mehl, 1 Tasse auf einmal mischen. Mit einem Gummispatel 1 Tasse Mehl einrühren und die Seiten der Schüssel häufig abkratzen (der Teig ist weich und klebrig). 1/4 Tasse Mehl auf die Arbeitsfläche streuen und kneten, bis sie glatt und elastisch sind. Wenn sie klebrig ist, wird mehr Mehl hinzugefügt, etwa 8 Minuten.

  • Butter eine andere große Schüssel. Fügen Sie Teig hinzu; dreh dich um zu beschichten. Die Schüssel mit Plastikfolie bedecken und den Teig im warmen Bereich aufgehen lassen, bis er sich verdoppelt hat, etwa 2 1/2 Stunden.

Für Glasur

  • Butter zwei 10-Zoll-runde Kuchenformen mit 2-Zoll-hohen Seiten. Schlagen Sie braunen Zucker, 1/2 Tasse Butter, Honig, Maissirup und 1/4 Tasse Wasser in einer mittelgroßen Schüssel zu vermischen. Die Hälfte der Glasur im Boden jeder vorbereiteten Pfanne verteilen. Sprinkle 1 Tasse Pekannüsse über jeden.

  • Teig aufschlagen. Teig in zwei Hälften teilen. Rollen Sie jedes Teigstück auf bemehlter Arbeitsfläche bis zum 12×9-Zoll-Rechteck. Bürsten Sie überschüssiges Mehl vom Teig ab. Die restliche Butter über die Teigrechtecke verteilen und gleichmäßig verteilen. Mischen Sie 4 Teelöffel Zucker und Zimt in einer kleinen Schüssel. Sprinkle Zimt Zucker über Rechtecke. Beginnen Sie bei 1 langen Seite, stricken Sie jedes Rechteck fest in den Block. Schneiden Sie jedes Protokoll in 12 Runden. Legen Sie 12 Runden, schneiden Sie die Seite nach unten, in jede vorbereitete Pfanne, gleichmäßig verteilt. Mit Plastikfolie abdecken. DO AHEAD Kann 1 Tag voraus gemacht werden; kühlen. Lassen Sie Brötchen im warmen Bereich steigen, bis fast verdoppelt, etwa 1 Stunde (oder 1 Stunde 25 Minuten, wenn gekühlt).

  • Ofen auf 375 ° F vorheizen. Brötchen bis tief goldbraun backen, ca. 30 Minuten. Führen Sie ein kleines Messer um die Seiten herum, um klebrige Brötchen zu lösen. Dreh heiße Brötchen auf den Teller. Kühle etwa 30 Minuten und serviere.

    Rezept von Jean Anderson