Hast du ein paar verbrannte Bits? Gut gemacht! Der natürliche Zucker im Wurzelgemüse karamellisiert zusammen mit dem braunen Zucker und gibt Ihnen ein wenig Bitterkeit, um all dieser Süße entgegenzuwirken.

Zutaten

  • 1½ Pfund Karotten, geschält, in der Länge halbiert, in 4-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1½ Pfund Pastinaken, geschält, in 4-Zoll-Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Koscheres Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • ¼ mittelgroße Zwiebel, fein gehackt
  • 4 Esslöffel ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten
  • ¼ Tasse Bourbon
  • 3 Esslöffel dunkelbrauner Zucker

Rezeptvorbereitung

  • Ofen auf 450 ° vorheizen. Werfen Sie Karotten, Pastinaken und Öl auf ein umrandetes Backblech; mit Salz und Pfeffer würzen. Braten, gelegentlich werfen, bis zart und verkohlt in Flecken, 20-25 Minuten.

  • Gemüse aus dem Ofen nehmen, Zwiebel, Butter, Bourbon und braunen Zucker hinzufügen und zum Übergießen werfen. Braten und gelegentlich werfen, bis der Zucker karamellisiert und das Gemüse vollständig erweicht ist, 8-10 Minuten.

  • Transfer Gemüse auf eine Platte und gießen Sie alle Säfte über.

Rezept von Natalie Chanin und Butch Anthony

,

Fotos von Annabelle Mehran

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 210 Fett (g) 10 Gesättigtes Fett (g) 4 Cholesterin (mg) 15 Kohlenhydrate (g) 28 Ballaststoffe (g) 7 Gesamtzucker (g) 13 Protein (g) 2 Natrium (mg) 70