Zutaten

  • 1 kleine rote Paprika (ca. 7 Unzen) oder 1 gerösteter roter Pfeffer aus Glas
  • 3 rote Jalapeños oder Fresno Chiles
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Teelöffel koscheres Salz plus mehr zum Würzen
  • 3 Esslöffel Olivenöl, geteilt
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1/4 TL gemahlener Koriander
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Pfund grüne Bohnen, Enden getrimmt
  • 1/4 Tasse geröstete ungesalzene Mandeln, grob gehackt

Rezeptvorbereitung

  • Char Paprika (wenn frisch verwendet) und Jalapeños direkt über einer Gasflamme oder unter einem Grill, bis weich und verkohlt überall, 12-15 Minuten. Transfer zu einer mittleren Schüssel; mit Plastikfolie abdecken. 15 Minuten ziehen lassen.

  • Die Paprikaschoten und Jalapeños schälen, entkernen und fein hacken. Kombinieren Sie Paprika, Chilies, Knoblauch und 1 TL. Salz in einer Küchenmaschine. Pulse, schabende Seiten der Schüssel, um eine grobe Paste zu machen. Pulse in 1 EL. Öl, Zitronensaft, Koriander und Kreuzkümmel. Saison Harissa mit Salz und schwarzem Pfeffer.

  • Gib die Bohnen in eine mittelgroße Schüssel. Nieselregen mit restlichen 2 EL. Öl. Mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen und zum Übergießen werfen. Erhitzen Sie eine große gusseiserne Pfanne oder eine andere große schwere Pfanne bei starker Hitze. Arbeiten Sie in den Reihen, kochen Sie Bohnen, sich gelegentlich drehend, bis an einigen Stellen blasig und verkohlt, aber noch crisp-zart, 6-8 Minuten. (Oder sie in einem Grillkorb auf dem Grill kochen.) In eine große Schüssel geben; mit Harissa und Mandeln werfen. Warm oder bei Raumtemperatur servieren.

Rezept von Die Bon Appétit Testküche

,

Fotos von Romulo Yanes

Nährstoffgehalt

5 Portionen, 1 Portion enthält: Kalorien (kcal) 160 Fett (g) 11 Gesättigte Fettsäuren (g) 1,5 Cholesterin (mg) 0 Kohlenhydrate (g) 16 Ballaststoffe (g) 8 Gesamt Zucker (g) 7 Protein (g) 4 Natrium (mg) 390