Zutaten

  • 8 Haut-auf, Knochen-in Hühnerschenkel oder Drumsticks (ca. 3 1/2 lb.)
  • 2 Esslöffel Natrium-reduzierte Sojasauce
  • Erdnuss oder Pflanzenöl (zum Braten)
  • 3/4 Tasse Reismehl
  • 1 große Schalotte, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Esslöffel fein gehackter geschälter Ingwer
  • 2 Esslöffel hellbrauner Zucker
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Esslöffel Fischsauce (zB Nam Pla oder Nuoc Nam)
  • 3 Esslöffel scharfe Chilipaste (Sambal Oelek)
  • 2 Esslöffel frischer Limettensaft plus Limetten zum Servieren

Rezeptvorbereitung

  • Kombinieren Sie Huhn und Sojasauce in einer großen Schüssel. Bedecken und kühlen Sie mindestens 1 Stunde und bis zu 4 Stunden.

  • Passen Sie eine große gusseiserne Pfanne oder eine andere schwere Pfanne (nicht antihaftbeschichtet) mit Frittierthermometer an; Öl einfüllen, um 1 “zu messen und bei mittlerer Hitze erhitzen, bis das Thermometer 350 ° anzeigt.

  • Mehl in eine große flache Schüssel geben. Hühnchen in Mehl abseihen und überschüssiges Wasser abschütteln. In 2 Chargen braten, Hähnchen braten, oft mit einer Zange drehen und die Hitze so einstellen, dass die Temperatur zwischen 325 ° -350 ° gehalten wird, bis die Haut tief goldbraun ist und ein Thermometer in 165 °, 10-12 Protokoll. Übertragen Sie Huhn zu einem Drahtgestell, das in ein Backblech gelegt wird. Abkühlen lassen mindestens 10 Minuten vor dem Servieren; 3 Esslöffel beiseite legen. Frittieröl.

  • In der Zwischenzeit behielt das Frittieröl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze Hitze. Schalotte, Knoblauch und Ingwer hinzufügen und unter Rühren rühren, bis sie duftend und weich sind, etwa 3 Minuten. Fügen Sie braunen Zucker, Salz, Pfeffer und 2 EL hinzu. Wasser und kochen, rühren, bis sich Zucker auflöst und Sauce ist schaumig und glänzend, ca. 3 Minuten. Fügen Sie Fischsoße hinzu und kochen Sie, bis Glasur etwas verdickt ist, ungefähr 2 Minuten. Heiße Chilipaste und Limettensaft einrühren. Hühnchen großzügig mit Glasur bestreichen.

  • Hähnchen mit Limettenscheiben und restlicher Glasur servieren. Servieren mit Gurken- und Karotten-Vermicelli mit knusprigen Schalotten (click for rezept).

Rezept von Paula Disbrowe

,

Fotos von Sarah Flotard, Food Styling von Malina Lopez