Vollkorn-Apfel-Crisp

Natalie Chanin ist berühmt für ihre todschicken, aber leckeren Apfelchips, die oft im Café ihres Alabama Chanin Ladens auf der Speisekarte stehen.

Zutaten

  • 6 mittelscharfe Äpfel (wie Pink Lady oder Gala), geschält, in Scheiben geschnitten
  • ½ Tasse (verpackter) dunkelbrauner Zucker, geteilt
  • 6 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen, geteilt
  • ¾ Tasse altmodischen Hafer
  • ⅓ Tasse Vollkornmehl
  • ½ Teelöffel gemahlener Zimt
  • ½ Teelöffel koscheres Salz
  • Vanilleeis (zum Servieren)

Rezeptvorbereitung

  • Den Ofen auf 350 vorheizen. Werfen Sie Äpfel, ¼ Tasse braunen Zucker und 2 EL. Butter in einem 2-qt. Backform.

  • Toss Hafer, Vollkornmehl, Zimt, Salz, restliche ¼ Tasse brauner Zucker und restlichen 4 EL. Butter in einer kleinen Schüssel, bis sie gleichmäßig vermischt ist und keine trockenen Stellen übrig bleiben (sie sollte sehr feucht sein und sich zu Klumpen formen, wenn sie zusammengedrückt werden). Haferflockenmischung über Äpfel streuen und backen, bis der Belag goldbraun ist (er wird knusprig, wenn er abkühlt) und die Füllung ist saftig und blubbernd, 50-60 Minuten. Lassen Sie 10 Minuten abkühlen, damit die Säfte fest werden. Serviert mit Eiskugeln.

  • Mach weiter: Crisp kann 1 Tag im Voraus gebacken werden. Bedecken und kühlen. Vor dem Servieren erneut erhitzen.

Rezept von Natalie Chanin und Butch Anthony

,

Fotos von Annabelle Mehran

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 240 Fett (g) 9 Gesättigtes Fett (g) 6 Cholesterin (mg) 25 Kohlenhydrate (g) 40 Ballaststoffe (g) 5 Gesamtzucker (g) 26 Protein (g) 2 Natrium (mg) 125

Loading...