Zutaten

Zitronenquark

  • 6 Tassen Zucker
  • 9 Teelöffel Maisstärke
  • 3 Tassen frischer Zitronensaft
  • 36 große Eigelb
  • 3 Tassen (6 Stangen) gekühlte ungesalzene Butter in 1/2-Zoll-Würfel schneiden

Glasur

  • 16 Unzen importiert weiße Schokolade (wie Lindt oder Perugina), fein gehackt (keine Chips verwenden)
  • 6 8-Unzen-Pakete Philadelphia-Marke Frischkäse, Raumtemperatur
  • 5 Tassen (verpackt) Puderzucker (ca. 1 1/4 Pfund)
  • 4 Tassen gekühlte Schlagsahne

Zitronenweißes Schokoladenmousse

  • 4 Tassen Zitronenquark (siehe oben)
  • 14 Unzen importierte weiße Schokolade (wie Lindt oder Perugina), fein gehackt (keine Chips verwenden)
  • 1 1/3 Tassen gekühlte Schlagsahne

Orangen-Buttermilch-Kuchen

  • 11 Tassen gesiebtes Kuchenmehl
  • 11 Teelöffel Backpulver
  • 2 1/2 Teelöffel Salz
  • 3 Tassen Buttermilch
  • 6 Esslöffel aufgetautes gefrorenes Orangensaftkonzentrat
  • 5 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 1
  • 1 1/2 Tassen (3 Stäbchen) ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 6 1/2 Tassen Zucker
  • 1 1/2 Tassen Pflanzenöl
  • 2 1/2 Tassen Eiweiß (ca. 20 groß)
  • 1/2 Teelöffel Weinstein

Kuchen füllen und bereifen

  • 2 Pfannenböden mit 11 Zoll Durchmesser oder Papprunden
  • 1 8-Zoll-Durchmesser Törtchen-Boden oder Karton Runde (aus 9-Zoll-Runde geschnitten)
  • 1 5-Zoll-Durchmesser Tart-Pfanne Boden oder Karton Runde (aus 6-Zoll-Runde geschnitten)
  • 14 12 Zoll lange, 1/4-Zoll-Durchmesser Holzdübel

Dekoration

  • Mischung aus großen und kleinen weißen Rosen und Fresken (ca. 5 Dutzend)

Beerenkompott

  • 8 1-Pint-Behälter frische Erdbeeren, geschält, halbiert
  • 2 1/2-Pint-Behälter frische Brombeeren
  • 2 1/2-Pint-Behälter frische Himbeeren
  • 2 1/2-Pint-Behälter frische Blaubeeren
  • 1 Tasse Zucker

Rezeptvorbereitung

Zitronenquark

  • Schneebesen 3 Tassen Zucker und 4 1/2 Teelöffel Maisstärke in schweren mittleren Topf zu mischen. Allmählich in 1 1/2 Tassen Zitronensaft, dann 18 Eigelb einrühren. Fügen Sie 1 1/2 Tassen Butter hinzu. Bei mittlerer Hitze kochen, bis sich der Quark verdickt und kocht. Den Quark in die mittlere Schüssel geben. Drücken Sie Plastikfolie direkt auf die Oberfläche von Quark. Machen Sie eine zweite Portion Quark, verwenden Sie die gleiche Menge jeder Zutat. Kühlschrank mindestens 1 Tag. DO AHEAD Kann 7 Tage im Voraus gemacht werden. Kühl halten.

Glasur

  • Platzieren Sie 8 Unzen Schokolade in der Oberseite des Doppelkessels, der über kaum siedendes Wasser gesetzt wird. Umrühren, bis die Schokolade geschmolzen, glatt und nur warm ist (nicht überhitzen); aus dem Wasser entfernen. Mit dem elektrischen Mixer schlagen Sie 3 Packungen Frischkäse in einer großen Schüssel, bis sie flauschig sind. Schlagen Sie 1 1/4 Tassen Zucker, dann warme Schokolade. Schlagen Sie 2 Tassen Sahne und 1 1/4 Tasse Zucker in mittlerer Schüssel, bis sich mittelfeste Spitzen bilden. In 3 Zugaben in Frischkäse-Mischung falten. Abdeckung; Ausruhen. Machen Sie eine zweite Portion Zuckerguss, verwenden Sie die gleiche Menge jeder Zutat. Frosting mindestens 1 Tag und bis zu 4 Tage kühlen.

Zitronenweißes Schokoladenmousse

  • Zitronenquark in eine große Schüssel geben und kalt stellen. Legen Sie weiße Schokolade in den oberen Teil des Doppelkochers, der auf fast köchelndes Wasser gestellt wird. Umrühren, bis die Schokolade geschmolzen, glatt und nur warm ist (nicht überhitzen); aus dem Wasser entfernen. Schlagsahne in einer weiteren großen Schüssel schlagen, bis sich mittelfeste Spitzen bilden; falten Sie in warmweiße Schokolade. Die Mischung in 3 Zugaben in Zitronenquark falten. Schale und Chillmousse kalt stellen und mindestens 1 Tag und bis zu 4 Tage abbinden.

Orangen-Buttermilch-Kuchen

  • Position Rack direkt unter der Mitte des Ofens und auf 350 ° F vorheizen. Butter und Mehl Kuchenform mit 12-Zoll-Durchmesser mit abnehmbarem Boden und 3-Zoll-hohen Seiten. Butter und Mehl 9-Zoll-Durchmesser Kuchenform mit abnehmbarem Boden und 3-Zoll-hohen Seiten. Butter und Mehl 6-Zoll-Durchmesser Kuchenform mit abnehmbarem Boden und 3-Zoll-hohen Seiten. Sift 5 1/2 Tassen gesiebt Kuchenmehl, 5 1/2 Teelöffel Backpulver und 1 1/4 Teelöffel Salz 3 mal in eine große Schüssel. Mischen Sie 1 1/2 Tassen Buttermilch, 3 Esslöffel Orangensaftkonzentrat und 2 1/2 Esslöffel Vanille in einer kleinen Schüssel.

  • Mit dem elektrischen Mixer Butter 3/4 Tasse (1 1/2 Sticks) in einer großen Schüssel glatt und locker schlagen. Nach und nach 1 1/4 Tassen Zucker, dann 3/4 Tasse Öl einschlagen. Schlagen Sie noch 1 Tasse Zucker hinzu. Schlagen Sie Mehlmischung in 4 Hinzufügungen abwechselnd mit Buttermilchmischung in 3 Hinzufügungen, Kratzen häufig Seiten der Schüssel. Mit sauberen Trockenrührer, 1 1/4 Tassen (etwa 10) Eiweiß und 1/4 Teelöffel Weinstein in einer anderen großen Schüssel schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Fügen Sie nach und nach 1 Tasse Zucker hinzu und schlagen Sie, bis Weiß von den Schlägern in dickes, geschwollenes (nicht steifes) Band fällt, ungefähr 4 Minuten. Falten Sie den Teig in 4 Zugaben zu Teig. Teig in die vorbereitete 12-Zoll-Pfanne geben.

  • Backe den Kuchen, bis er braun ist, und der Tester, der in die Mitte eingeführt wurde, kommt sauber heraus, ungefähr 1 Stunde 25 Minuten. Cooler Kuchen in der Pfanne auf dem Rack 30 Minuten. Schnitt um Kuchen zu lockern; Pan-Seiten entfernen. Halten Sie die Ofentemperatur aufrecht.

  • Machen Sie eine zweite Charge von Kuchenteig nach der gleichen Technik wie für den ersten Kuchen und unter Verwendung der gleichen Menge jeder Zutat. Übertragen Sie 8 1/2 Tassen Teig in die vorbereitete 9-Zoll-Pfanne; Übertragen Sie 4 Tassen Teig in vorbereitete 6-Zoll-Pfanne. Backen Kuchen bis braun und Tester eingefügt in Mitte kommt sauber, etwa 1 Stunde 10 Minuten für 6-Zoll-Kuchen und 1 Stunde 18 Minuten für 9-Zoll-Kuchen. Cool Kuchen in Pfannen auf Racks 30 Minuten. Um Kuchen zu schneiden, um zu lösen. Entfernen Sie die Seitenwände. Alle Kuchen vollständig abkühlen lassen. DO AHEAD Kann 1 Tag vor dem Füllen und Frosten der Kuchen gemacht werden. Bring Kuchen in Pfannen zurück. Mit Folie abdecken und bei Raumtemperatur lagern.

Kuchen füllen und bereifen

  • Schieben Sie den 12-Zoll-Kuchen hoch, um ihn aus der Pfanne zu lösen. Mit großen gezackten Messer, genug von der oberen Kruste abgeschnitten, um Kuchen 2 1/2 Zoll hoch zu machen. Schneiden Sie den Kuchen horizontal in 3 Schichten, jede etwa 3/4 Zoll dick. Unter Verwendung von Tart-Pfanne Boden oder 11-Zoll-Karton Runde, obere Schicht auf Arbeitsfläche und Abdeckung übertragen; Transfer Mittelschicht auf Arbeitsfläche und Abdeckung. Schneiden Sie die untere Schicht vom Boden der Pfanne ab und legen Sie sie auf den Boden oder in den Karton. Verbreiten Sie großzügig 1 3/4 Tassen Mousse über. Tropfen 1 3/4 Tassen mit Eßlöffeln überbacken und verteilen, um die Mousse gleichmäßig zu bedecken. Kühl bis Mousse und Quark fest sind, ca. 1 Stunde. Setzen Sie die mittlere Schicht mit der Unterseite der Törtchenpfanne auf die untere Schicht. Mit den gleichen Mengen Mousse und Quark bestreichen. Unter Verwendung des Törtchens Boden obere Schicht auf Kuchen legen und leicht drücken. Gekühlten Kuchen in Kühlschrank stellen.

  • Schieben Sie den 9-Zoll-Kuchen hoch, um ihn aus der Pfanne zu lösen. Schneiden Sie genug von der oberen Kruste ab, um Kuchen 2 1/2 Zoll hoch zu machen. Schneiden Sie den Kuchen horizontal in 3 Schichten, jede etwa 3/4 Zoll dick. Unter Verwendung der Törtchen-Bodenwanne oder der Papprunde obere Schicht zur Arbeitsoberfläche und -abdeckung übertragen; wiederhole es mit der mittleren Schicht. Die untere Schicht vom Pfannenboden abschneiden und auf den 8-Zoll-Pfannenboden oder die Papprondelle legen. 1 1/4 Tassen Mousse darüber verteilen. Tropfen Sie großzügig 2/3 Tasse Quark über Eßlöffel voll und verteilen, um Mousse in der gleichmäßigen Schicht zu bedecken. Kühl bis Mousse und Quark fest sind, ca. 1 Stunde. Setzen Sie die mittlere Schicht mit der Unterseite der Törtchenpfanne auf die untere Schicht. Mit der gleichen Menge Mousse und Quark bestreichen. Unter Verwendung der Törtchen-Unterseite, obere Schicht auf Kuchen setzen und leicht drücken. Gekühlten Kuchen in Kühlschrank stellen.

  • Schieben Sie den 6-Zoll-Kuchen hoch, um ihn aus der Pfanne zu lösen. Schneiden Sie genug von der oberen Kruste ab, um Kuchen 2 1/2 Zoll hoch zu machen. Schneiden Sie den Kuchen horizontal in 3 Schichten, jede etwa 3/4 Zoll dick. Übertragen Sie die oberste Schicht auf die Arbeitsfläche und decken Sie sie ab; wiederhole es mit der mittleren Schicht. Die untere Schicht vom Pfannenboden abschneiden und auf einen 5-Zoll-Tontopfboden oder Papprondelle legen. Verbreiten Sie großzügig 1/2 Tasse Mousse über. 6 gestrichene Eßlöffeln mit Eßlöffeln übergießen und verteilen, um die Mousse gleichmäßig zu überziehen. Kühl bis Mousse und Quark fest sind, ca. 1 Stunde. Mit einem großen Spatel die mittlere Schicht auf die untere Schicht legen. Mit der gleichen Menge Mousse und Quark bestreichen. Mit einem großen Spatel die oberste Schicht auf den Kuchen legen und leicht andrücken. Gekühlten Kuchen in Kühlschrank stellen.

  • Verteilen Sie 2 1/4 Tassen Zuckerguss dünn über oben und an den Seiten des 12-Zoll-Kuchens als erste Schicht. 1 1/2 Tassen Zuckerguss dünn über die Oberseite und die Seiten des 9-Zoll-Kuchens verteilen. Spread 3/4 Tasse Zuckerguss oben und an den Seiten der 6-Zoll-Kuchen. Chill alle Kuchen 1 Stunde.

  • Verteilen Sie 5 Tassen Zuckerguss über 12-Zoll-Kuchen. Spread 3 2/3 Tassen Zuckerguss über 9-Zoll-Kuchen. Spread 2 Tassen Zuckerguss über 6-Zoll-Kuchen. Kühlschrank 6-Zoll-Kuchen.

  • Legen Sie 12-Zoll-Kuchen auf Platte. Drücken Sie 1 Dübel gerade in die Mitte und bis zum Boden des Kuchens. Den Dübel 1 1/4 Zoll über dem Reifegrad markieren. Entfernen Sie den Dübel und schneiden Sie ihn mit dem gezackten Messer an der markierten Stelle ab. Schneiden Sie 7 weitere Dübel auf die gleiche Länge. Drücken Sie 1 Dübel zurück in die Mitte des Kuchens. Drücken Sie die restlichen 7 Dübeln in den Kuchen, Abstand voneinander und 3 bis 3 1/4 Zoll vom Zentraldübel. Chill-Kuchen mit Dübeln.

  • Drücken Sie 1 Dübel gerade in die Mitte von 9-Zoll-Kuchen. Den Dübel 1 1/4 Zoll über dem Reifegrad markieren. Entfernen Sie den Dübel und schneiden Sie ihn mit dem gezackten Messer an der markierten Stelle ab. Schneiden Sie 5 weitere Dübel auf die gleiche Länge. Drücken Sie 1 Dübel zurück in die Mitte des Kuchens. Drücken Sie die restlichen Dübel in den Kuchen, Abstand voneinander und 2 Zoll von der Mitte; mit Dübeln kühlen. DO AHEAD Kann 2 Tage im Voraus gemacht werden. Nachdem die Glasur fest ist, Kuchen mit Tortenböden oder lose mit Folie abdecken; gekühlt halten.

Montage und Dekoration

  • Mischung aus großen und kleinen weißen Rosen und Freesien (ca. 5 Dutzend).

  • Legen Sie 9-Zoll-Kuchen oben auf Dübel in 12-Zoll-Kuchen. Legen Sie 6-Zoll-Kuchen oben auf Dübel in 9-Zoll-Kuchen. Platzieren Sie große Rosen zwischen den unteren und mittleren Reihen, passend in kleine Rosen und Freesien, um den Raum zu füllen. Füllen Sie den Raum zwischen den mittleren und oberen Ebenen mit Blumenmix.

Beerenkompott

  • Alle Zutaten in eine große Schüssel geben; werfen, um zu beschichten. Abdeckung; Chillen, bis sich Säfte bilden, mindestens 1 Stunde und bis zu 6 Stunden.

Portion

  • Legen Sie die oberen und mittleren Kuchenschichten auf die Arbeitsfläche. Entfernen Sie Blumen und Dübel von Kuchen. Top Cake in 8 Scheiben schneiden. Den mittleren Kuchen in 16 Scheiben schneiden. Setzen Sie Messer gerade in 12-Zoll-Kuchen 3 Zoll von der Kante ein. Fahren Sie fort, um Kuchen 3 Zoll von der Kante zu schneiden, 6-Zoll-Durchmesser-Kreis in der Mitte machen. Den äußeren Ring in 18 Scheiben schneiden. Schneiden Sie 6-Zoll-Mitte in 8 Scheiben. Kuchenscheiben auf Teller legen; Löffel Kompott neben jedem.

    Rezept von Selma Brown Morrow

    ,

    Fotos von Brian Leatart