Zutaten

  • 3 (9 bis 10 Unzen) ungeschälte rostrote Kartoffeln

  • Pflanzenöl (zum Braten)
  • Grobes koscheres Salz
  • 3 Esslöffel frisch geriebener Parmesan
  • 2 Esslöffel fein gehackte frische Petersilie
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Weißes Trüffelöl

Rezeptvorbereitung

  • Fülle die große Schüssel mit kaltem Wasser. Mit V-Slicer oder Mandoline Kartoffeln in Scheiben schneiden und Kartoffelscheiben sofort in Wasser legen.

  • Inzwischen gießen Sie genug Öl in schweren großen Topf oder tiefe Pfanne, um eine Tiefe von 2 Zoll zu erreichen. Befestigen Sie das Frittier-Thermometer an der Seite des Topfes und erhitzen Sie das Öl auf 260 ° F bis 275 ° F. Kartoffeln in kleinen Mengen mit Papiertüchern trocknen und zu heißem Öl geben; Braten bis sie goldbraun sind und die Hitze so einstellen, dass die Temperatur zwischen 260 ° F und 275 ° F gehalten wird, etwa 18 Minuten pro Charge. Mit Sieb oder Schlitzlöffel Kartoffelchips zum Abtropfen auf Papiertücher geben. Chips noch leicht mit grobem Salz bestreuen, solange sie noch warm sind. DO AHEAD Kann 8 Stunden im Voraus gemacht werden. Vollständig abkühlen. Bei Raumtemperatur luftdicht aufbewahren.

  • Kartoffelchips in die Schüssel geben. Mit Käse, Petersilie und schwarzem Pfeffer bestreuen. leicht mit Trüffelöl beträufeln und servieren.

Rezept von Josie Le Balch

,

Fotos von Quentin Speck