Wie man BA’s besten Caesar, unseren populärsten Salat aller Zeiten bildet

Es gibt einen Grund, warum dieser Caesar Salat eines unserer beliebtesten Rezepte aller Zeiten ist. Es ist bei einem sommerlichen Cookout genauso willkommen wie beim Thanksgiving Dinner, und selbst diejenigen unter uns, die “ew salad” denken, können niemals der cremigen, käsigen Kraft des Caesar widerstehen. Und obwohl eine Google-Suche nach “Caesar Salatrezept” mehr als 1 Million Ergebnisse liefern kann, ist dies die einzige, die Sie benötigen. Hier ist, wie es gemacht wird:

Das Dressing

Hier sind die schlechten Nachrichten: Sie können nicht zimperlich sein über Sardellen oder Eigelb, um eine wirklich erstaunliche Caesar Dressing zu schätzen wissen. Die gute Nachricht: Unsere reichhaltige und cremige Version ist so lecker, dass wir davon überzeugt sind, dass sie selbst von Ihren am meisten geschworenen Sardellenhasserfreunden zum Bekehrten wird.

Die Croutons

Für den besten Caesar musst du deine eigenen Croutons machen. Reißt das Brot in unregelmäßige, mundgerechte Stücke, sorgt für eine schroffe Textur, die perfekt ist, um das Dressing zu fangen.

Der Salat

Sie wissen das Ding, wenn zu kleine Stücke von gehacktem Romaine unter einem Pool von gloppy Dressing stinkig werden? Ja, das ist eklig. Wir verwenden ganze Blätter von Römerherzen, die ihre Knusprigkeit beibehalten und einem schweren Dressing standhalten können.

Der Käse

Legen Sie die Kistenreibe beiseite und benutzen Sie stattdessen einen Gemüseschäler, um etwas guten Parm zu rasieren – Sie werden große dünne Späne nehmen, die jedem Bissen kleine salzige Ausbrüche hinzufügen.

Die Versammlung

Es ist Zeit für deine größte Schale zu glänzen. Benutze deine (sauberen!) Hände, um Salat, Croutons und Dressing vorsichtig zu verteilen. Beenden Sie es mit ein wenig Salz und Pfeffer, und-duh-noch mehr rasierte Parm.

Holen Sie sich das Rezept: Classic Caesar Salat

Loading...