Wenn du ein Food-Magazin redigierst und zufällig Chanukka feierst, ist eine der Fragen, die du bekommst, “Hast du ein gutes Brisket-Rezept?” Darauf antworte ich immer: “Natürlich – meiner Mutter.” Und dann erkläre ich, wie man es macht: “Nehmen Sie eine 14-Unzen-Flasche Heinz Ketchup …”

Jetzt weiß ich nicht, ob Heinz Ketchup (das kürzlich unser BA-Siegel erhalten hat) besonders “jüdisch” ist oder nicht, aber jedes Mal, wenn ich das Rezept auf diese Weise erkläre, heben die Leute eine Augenbraue, als ob ich nichts wüsste über Bruststück. Was Sie Ich weiß nicht, wie über drei Stunden im Ofen diese Flasche Ketchup – zusammen mit gehackten Zwiebeln, braunem Zucker, Worcestershiresauce und einem Durcheinander von Gewürzen – sich in etwas Magisches verwandelt, eine süße duftende Glasur, die versickert in jede Spalte des schmelzenden Tenders der Brust.

Natürlich bin ich voreingenommen – es ist immerhin das Rezept meiner Mutter. Aber fragen Sie einfach Mitchell Davis, Vizepräsident der James Beard Foundation, der jedes Mal, wenn er ein Urlaubsessen veranstaltet, auf dieses Brisket-Rezept schwört. Oder irgendjemand von meinem persönlichen ehemaligen GQ Kollegen, die es jetzt jährlich schaffen (und immer noch in ihre knappen Anzüge passen).

Also geben Sie dem Rezept eine Chance – es ist ein Urlaubsgeschenk, das Sie tatsächlich verwenden werden.

Maxines würziger Rinderbrust

Für 5 Personen

ZUTATEN
1 4-5 lb. Bruststück, von überschüssigem Fett getrimmt
2 große Zwiebeln, gewürfelt
2 Knoblauchzehen, gehackt
1 14-oz. Flasche Heinz Ketchup
1 gehäufter Esslöffel brauner Zucker
1 1/2 Esslöffel Worcestersauce
1 Esslöffel trockener Senf
1 Esslöffel Essig (nicht Balsamico)
1/2 Teelöffel Chilipulver
1/2 Teelöffel Paprika
1/2 Teelöffel Salz
2 Lorbeerblätter, auf Fleisch gelegt
1 1/4 Tasse Wasser

VORBEREITUNG

  1. Ofen auf 325 Grad vorheizen.

  2. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit kräftigem Boden anbraten. In einen großen Schmortopf oder Pyrex-Bräter geben.

  3. Alle Zutaten der Soße in eine große Schüssel geben und die Soße über (und unter) das gebräunte Fleisch in der Bratpfanne gießen. Mindestens 3 Stunden lang mit Folie abgedeckt braten. Basse die Hälfte der Backzeit.

  4. Vor dem Schneiden etwas abkühlen lassen. Oder, wenn Sie vorausgehen, schneiden Sie und wickeln Sie inplastic ein, und dann folieren Sie, und gefrieren Sie oder kühlen Sie (Soße separat lagern). Wärmen Sie in einem 325-Grad-Ofen mit Soße reichlich Löffel über dem geschnittenen Fleisch.

Hinweis: Dieses Rezept wurde nicht von der Bon Appetit Test Kitchen gelöscht. “Aber es ist großartig”, sagt Adam Rapoport. “Vertrau mir.”