Zutaten

  • 3 Tassen Wasser
  • 2 Unzen getrocknete Steinpilze (ca. 3 Tassen)
  • Bauchtuch
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 große Schalotten, gehackt (ca. 3/4 Tasse)
  • 4 1/2 Tassen salzarme Hühnerbrühe
  • 1/2 Tasse trockener Weißwein
  • 3 Esslöffel trockener Sherry
  • 1 1/2 Esslöffel grobes koscheres Salz
  • 1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 8 Unzen gekauft frische oder gefrorene wilde Pilze Ravioli
  • 3/4 Tasse dünn geschnittene grüne Zwiebelspitzen

Rezeptvorbereitung

  • Bringen Sie 3 Tassen Wasser zum Kochen in mittlerer Pfanne. Porcini hinzufügen. Von der Hitze nehmen; einweichen lassen, bis die Pilze weich sind, etwa 20 Minuten. Sieb über die mittlere Schüssel legen; Sieb mit Seihtuch. Flüssigkeit einweichen (Pilze für eine andere Verwendung reservieren).

  • Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Schalotten hinzufügen; reduzieren Sie die Hitze auf mittlere bis niedrige und sautieren, bis Schalotten weich sind, etwa 5 Minuten. Fügen Sie den Pilz einweichen Flüssigkeit, dann Hühnerbrühe, Wein, Sherry, Salz und Pfeffer; zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, abdecken und 5 Minuten köcheln lassen. DO AHEAD Kann 1 Tag im Voraus gemacht werden. Bedecken und kühlen. Vor dem Gebrauch zum Kochen bringen.

  • Ravioli in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser kochen, bis sie zart sind, aber noch fest sind. Ablassen. Fügen Sie Ravioli zu heißer Pilzbrühe hinzu; Pfanne in Schalen. Mit grünen Zwiebelspitzen bestreuen und servieren.

Rezept von Anna Pumpe

,

Fotos von Pornchai Mittongtare