Zitronen-Soufflé-Pudding-Kuchen

Dieses erstaunliche Soufflé aus Måurice Luncheonette

Zutaten

  • 4 Esslöffel ungesalzene Butter, Raumtemperatur, plus mehr für Auflaufform
  • ¾ Tasse Kristallzucker, plus mehr für Auflaufform
  • 1 Tasse Buttermilch
  • ½ Tasse Crème Fraîche oder saure Sahne
  • 2 Teelöffel fein geriebene Zitronenschale
  • ½ Tasse frischer Zitronensaft
  • 3 große Eier, getrennt
  • ⅓ Tasse Allzweckmehl
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz
  • Puderzucker (zum Servieren)
  • Frische Brombeeren (zum Servieren; optional)

Rezeptvorbereitung

Mach weiter:

  • Ofen auf 325 ° vorheizen. Butter eine flache 1½-2-qt. Auflaufform, dann mit Kristallzucker bestreuen. Buttermilch, Crème Fraîche, Zitronenschale und Zitronensaft in einer mittelgroßen Schüssel verrühren, um sie zu kombinieren und beiseite zu stellen.

  • Mit einem elektrischen Mixer auf hoher Geschwindigkeit, schlagen 4 EL. Butter und ¾ Tasse Kristallzucker in einer großen Schüssel bis gut kombiniert, ca. 4 Minuten. Fügen Sie Eigelb 1 auf einmal hinzu, schlagen Sie, um zwischen Zusätzen zu mischen und die Seiten der Schüssel abzukratzen, wie gebraucht.

  • Reduziere die Mischergeschwindigkeit auf niedrig und füge bei laufendem Motor reservierte Buttermilchmischung in 3 Zugaben hinzu, abwechselnd mit Mehl in 2 Zugaben, beginnend und endend mit Buttermilchmischung (der Teig wird extrem locker).

  • Unter Verwendung eines elektrischen Mixers mit sauberen, trockenen Schlägeln, Eiweiß und Salz mit hoher Geschwindigkeit in einer mittleren Schüssel schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Falte Eiweiß in 3 Zugaben in Puddingkuchen Teig, nur nach jeder Zugabe kaum mischen.

  • Puddingkuchenteig in eine vorbereitete Auflaufform schaben und auf ein umrandetes Backblech legen. Backen, bis oben ist aufgebläht und goldbraun und Mitte kaum wackelt, 35-45 Minuten. Die Auflaufform auf ein Kuchengitter geben und den Puddingkuchen mindestens 30 Minuten abkühlen lassen.

  • Puddingkuchen mit Puderzucker bestäuben und auf Wunsch mit Brombeeren garnieren.

  • Pudding Kuchen kann 1 Tag im Voraus gebacken werden. Bedecken und kühlen. Vor dem Servieren auf Raumtemperatur bringen.

Rezept von Kristen Murray, Måurice, Portland, OR

,

Fotos von Eva Kolenko

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 250 Fett (g) 14 Gesättigtes Fett (g) 8 Cholesterin (mg) 110 Kohlenhydrate (g) 26 Ballaststoffe (g) 0 Gesamtzucker (g) 21 Protein (g) 4 Natrium (mg) 125

Loading...