Zitronenkuchen mit Obst

Was auch immer Sie nicht zum Nachtisch essen, sollten Sie zum Frühstück essen. Dieser Kuchen wurde von inspiriert New York Times

Zutaten

  • 1 Tasse (2 Sticks) ungesalzene Butter, Raumtemperatur, plus mehr für Pfanne
  • 2 Tassen Allzweckmehl, plus mehr für Pfanne
  • 2 TL Backpulver
  • 1 ½ TL koscheres Salz
  • 1 Zitrone
  • 1⅔ Tassen plus 3 EL Kristallzucker
  • 3 große Eier
  • 1 großes Eigelb
  • 3 EL. Birnen-, Orangen- oder Apfelbrand (optional)
  • 2 Pfund Birnen oder Äpfel, in Scheiben geschnitten, Steinobst, in dicke Keile, Blaubeeren und / oder Brombeeren geschnitten
  • Puderzucker (zum Servieren)

Rezeptvorbereitung

  • Stellen Sie ein Gestell in die Mitte des Ofens und erwärmen Sie es auf 350 °. Eine 13×9 “große Backform mit Butter und Mehl bestreichen. Backpulver, Salz und 2 Tassen Mehl in einer mittelgroßen Schüssel verrühren. Zitronenschale in eine andere mittelgroße Schüssel reiben. Zitrone halbieren; beiseite stellen. 1 to Tassen Kristallzucker in die Schale geben und arbeiten lassen Mit den Fingern bis die Mischung duftet und wie nasser Sand aussieht, ca. 1 Minute.

  • 1 Tasse Butter in einer großen Schüssel mit einem Elektromixer bei mittlerer Geschwindigkeit glatt rühren, etwa 20 Sekunden. Fügen Sie die Zuckermischung hinzu, erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf mittelhoch, und schlagen Sie bis zu etwa 5 Minuten, bis sie sehr leicht und flaumig ist. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf mittel und fügen Sie nacheinander Eier hinzu, wobei Sie zwischen den Ergänzungen gut schlagen. mischen Sie in Eigelb. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf niedrig und fügen Sie nach und nach trockene Zutaten hinzu. Schlagen Sie einfach, bis es eingearbeitet ist, fügen Sie dann Brandy hinzu und schlagen Sie, bis es glatt ist. Teig einige Male mit einem Gummispachtel falten; In die vorbereitete Pfanne kratzen und die Oberseite glatt streichen. Obst überstreuen (nicht niederdrücken). Drücken Sie eine reservierte Zitrone zur Hälfte über Obst (andere Hälfte für eine andere Verwendung) und bestreuen Sie die restlichen 3 EL. Kristallzucker.

  • Kuchen backen, bis die Seiten goldbraun sind und die Oberseite golden ist (55–65 Minuten). Abkühlen lassen; in Quadrate schneiden. Mit Puderzucker bestäubt servieren.

  • Machen Sie vor: Kuchen kann 2 Tage im Voraus gebacken werden. Bei Raumtemperatur fest verpackt aufbewahren.

Rezept von Claire Saffitz
Loading...