Salz Rösten

Foto von Matt Duckor

In der Dezember-Ausgabe haben wir die Schönheit der Röstung eines in Salz gehüllten Huhns offenbart: Die Kruste hält das Fleisch saftig und würzt es gleichzeitig. Zwei Vögel! (Holen Sie es?) Aber warum sollte Geflügel den ganzen Spaß haben? Geben Sie Ihrem Gemüse auch etwas, um es zu begeistern. Salz Rösten von Wurzelgemüse wie Rüben, Pastinaken und Süßkartoffeln hält sie feucht und gewürzt von außen in. Alles, was Sie tun müssen, ist beschichten, braten, schälen und servieren. Hier ist wie:

Salzgeröstetes Wurzelgemüse

Für 4-6 Personen

ZUTATEN
7 Eiweiß
5 Tassen koscheres Salz
2 EL. Thymianblätter
2 Pfund assortierte mittelgroße Wurzelgemüse wie rote und goldene Rüben, Süßkartoffeln, Pastinaken, große Fingerling Kartoffeln und Karotten, gewaschen und gründlich getrocknet
2 EL. Olivenöl
1 Esslöffel. dünn geschnittener Schnittlauch
1 Esslöffel. fein gehackte flache Petersilie
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Blatt Blätter Petersilie

VORBEREITUNG
Gestell in die Mitte des Ofens stellen. Ofen auf 400 vorheizen.

Kombinieren Sie Eiweiß, Salz und Thymian in einer großen Schüssel. Mischen Sie gründlich mit den Händen, um eine Textur zu erzeugen, die ungefähr 2 Minuten dem nassen Sand ähnelt.

Halbe Gemüse größer als nötig, so dass alle ungefähr gleich groß sind. Packen Sie die Salzmischung auf jedes einzelne Gemüse und achten Sie darauf, dass keine Haut freigelegt wird. Bereiten Sie vorbereitete Gemüse auf einem umrandeten Backblech so vor, dass sich keine berühren. Backen, bis die Kruste tief goldbraun ist, und Gemüse ist zart, wenn mit einem Paarungsmesser, etwa 45-50 Minuten durchbohrt. Aus dem Ofen nehmen und auf dem Backblech 5-10 Minuten abkühlen lassen. Schälen Sie die Salzkruste vom Gemüse weg und schälen Sie die Schalen noch warm. Schneiden Sie Gemüse in 1 1/2 “Stücke.

Mit Olivenöl, Schnittlauch, Petersilie und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer vermischen. Auf einer Servierplatte anrichten und mit Petersilie bestreuen. Mit gebratenem Hähnchen, gegrilltem Steak oder mit dünn geschnittenem Grünkohl servieren und als Salat essen.

–Alison Roman

Loading...