Wie viele Jahre hatten Sie zum Thanksgiving-Dinner einen gebratenen Truthahn? Okay, wie viele Jahre hatten Sie Truthahn-Bao??

Diese gedämpften Brötchen stammen aus China vor Jahrhunderten und werden seitdem in Restaurants und an Straßenecken auf der ganzen Welt gegessen. In unserer Novemberausgabe dieses Jahres (Sie wissen schon, die mit einem Truthahn auf dem Cover), steht das Paar hinter Xiao Bao Biscuit in Charleston, Josh Walker und Duolan Li, einen ganzen Thanksgiving-Aufstrich mit Cornbread-Spiked-Boa, gefüllt mit Pastrami-gewürzter Putenbrust, Füllung von gebratenem Reis, Süßkartoffel und Rosenkohl Okonomiyaki, grünen Bohnen mit XO-Sauce, diese wahnsinnig süchtig machenden Karotten mit Nuoc-Cham-Dressing und Süßkartoffel-Miso-Pie zum Nachtisch.

Aber konzentrieren wir uns auf die Hauptsache: die Bao, die einfacher zu machen sind als die meisten Brötchen. So gestalten und dampfen Sie sie:

bao-teigöffner.jpg
Foto von Alex Lau

1. Machen Sie diesen Teig

Der erste Schritt beim Formen von Bao-Teig ist, tatsächlich, etwas Teig zu formen. Folgen Sie unserem Rezept für eine leichte Variante des traditionellen Bao, der etwas Maismehl in die Gleichung einbringt und eine schöne goldene Farbe und Thanksgiving-y-Atmosphäre hinzufügt.

Bao-Teig-Ball.jpg
Foto von Alex Lau

2. Ball ist Leben

Aus dem Teig kleine Bällchen formen – etwa 1 ½ oz. jeder. Achten Sie darauf, dass die Außenseite glatt ist, sodass sie ohne Linien auskommt. Dadurch wird sichergestellt, dass sie genauso lecker aussehen wie in Restaurants.

bao-teig-roll.jpg
Foto von Alex Lau

3. Richtiges Aufrollen

Rollen Sie jede Kugel mit einem Dübel oder einem kleinen Nudelholz zu einem dünnen Oval aus, etwa 6 x 3 “. Wenn Sie den Bao auf der kleineren Seite halten, wird der Teig mehr Feder erhalten. Sie möchten, dass sie kissenähnlicher und weniger luftdurchlässig sind -hausartig.

Bao-teig-fach.jpg
Foto von Alex Lau

4. Falten Sie unter Druck

Die Oberseite des Ovals leicht einölen, dann am Äquator falten, um einen Halbmond zu bilden. Sie wollen den Teig nicht flach drücken. Die zwei Schichten sollten durch eine Lufttasche getrennt sein, mit Ausnahme der zwei gebogenen Spitzen. Wiederholen Sie dies mit den verbleibenden Bällen, bevor Sie garen und dämpfen.

Bambusdampfkocher 484 web

5. Saunazeit

Es ist Zeit, Ihre Brötchen zu dampfen. Die, die du gemacht hast, das ist es. Wir haben festgestellt, dass die Verwendung eines bedeckten Bambusdämpfers die beste Textur und Garzeit ergibt. Ein kleinerer Behälter mit einer hohen Dampfkonzentration ist wirksamer als ein größerer Behälter. Halten Sie sich daher von einem großen Metalltopf fern.

Legen Sie Ihren Dampfer mit Pergamentpapier aus, damit die Brötchen nicht kleben. Sie sollten in Chargen 10-12 Minuten lang dämpfen, bis sie sich fest anfühlen und durchgaren. Wenn Sie möchten, können sie eine Woche im Voraus hergestellt und im Gefrierschrank aufbewahrt werden. Dämpfen Sie sie drei Minuten vor dem Servieren, um ihre ursprüngliche Textur und Weichheit wieder herzustellen.

Ergreifen Sie das ganze Rezept (einschließlich der Füllung) hier:

Maismehl-Bao-mit-Truthahn-und-Schwarz-Pfeffersoße

Getreidemehl Bao mit der Türkei und der Pfeffersoße