Willkommen bei der Cleanse 2016 von Food Lover! Dieses Jahr bringen wir Ihnen eine Handvoll neuer Rezepte sowie einige unserer Favoriten aus den letzten fünf Jahren des Cleanse. Diese Speisekarte bietet 4 Abendessen und 1-2 Frühstücke, Mittagessen und Snacks.

Eine Notiz zum Mittagessen: Um Essensreste am nächsten Tag in Ihrem Mittagessen zu verwenden, reservieren Sie einfach etwas Protein vom Abendessen, um es zu Ihrem Mittagssalat hinzuzufügen. Wir haben die Zutaten für einen einfachen Mittagssalat beschrieben, aber zögern Sie nicht, zusätzliches Salat-Gemüse, das Sie zur Hand haben, hinzuzufügen. Wir empfehlen, eine große Portion Getreide (z. B. Gerste) zur Hand zu haben, um Ihren Mittagsessen etwas Masse hinzuzufügen. Wir schlagen auch vor, halbe Chargen von jedem der drei Mittagessen Salatdressing Rezepte für Woche 1 und Woche 2 zu machen.

Erfahren Sie mehr über die Cleaners von Food Lover hier.

TAG:

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14

Samstag, 2. Januar 2016

Abendessen:
Mahi-Mahi mit zertrümmerten weißen Bohnen und Salbei

Seite:
Mangold und Mangoldstiele mit sautierten Shiitakes

Dessert:
Ananas mit gerösteter Kokosnuss und rosa Pfefferkörnern

Sonntag, 3. Januar 2016

Frühstück:
Haferflocken mit Cacao Nibs und Feigen

Mittagessen:
Rest Mahi-Mahi + 3 Tassen Frisée oder andere Salate + 2 EL. Sherry Vinaigrette

Snack:
Hartgekochtes Ei mit Furikake (dient 1)
1 hart gekochtes Ei
¼ TL. Furikake

Abendessen:
Marokkanische Lammkeule mit Granatapfel

Seite:
Konfetti Linsen

Dessert:
Grapefruit Segmente mit gerösteten Pinienkernen und Honig (dient 1)
Halbe mittlere rosa Grapefruit
1 Esslöffel. geröstete Pinienkerne
Kleiner Nieselregen

Montag, 4. Januar 2016

Frühstück:
Quinoatmeal mit Apfel und gerösteten Walnüssen

Mittagessen:
Überbleibsel Konfetti Linsen + 3 Tassen Rucola oder andere Salate + Räucherlachs + 2 EL. Vollkorn Senf Vinaigrette

Snack:
Apfel mit Mandelbutter (dient 1)
1 kleiner Apfel, in Scheiben geschnitten
1-2 EL Mandelbutter

Abendessen:
Rosenkohl und Tofu Stir-Fry

Seite:
Schwarzer Reis mit Kokosnuss

Dessert:
Würzige Orangen-Haselnuss-Schokoladenrinde

Dienstag, 5. Januar 2016

Frühstück:
Bananen-Mandel-Smoothie

Mittagessen:
Überbleibsel Rosenkohl unter Rühren braten + 3 Tassen Frisée oder andere Salatgrüns + 2 EL. Kimchi-Miso Vinaigrette

Snack:
Birnenscheiben mit Chèvre (dient 1)
1 Birne, in Scheiben geschnitten
1 Unze. Chèvre

Abendessen:
Lachs mit Gurken-Joghurt-Sauce und Möhrensalat

Seite:
Garlicky Bok Choy

Dessert:
Navel Orange mit Slivered Date und Pistazien (dient 1)
1 Navel Orange
1 Medjool Datum, gesponnen
1 Esslöffel. Pistazien

Mittwoch, 6. Januar 2016

Frühstück:
Chia Pudding mit getrockneten Aprikosen und Ananas

Mittagessen:
Überbleibsel Lachs + 3 Tassen Frisée oder andere Salate + 2 EL. Kimchi-Miso Vinaigrette

Snack:
Schnelle Misosuppe (dient 1)

Abendessen:
Putenbrust mit geröstetem Broccolini

Seite:
Geröstete Süßkartoffeln mit Knoblauch und Chili

Dessert:
Würzige Orangen-Haselnuss-Schokoladenrinde

Donnerstag, 7. Januar 2016

Frühstück:
Avocado auf Rye Crackers mit geräuchertem Lachs

Mittagessen:
Rest Putenbrust + 3 Tassen Rucola oder andere Salatgrüns + 2 EL. Vollkorn Senf Vinaigrette

Snack:
Apfel mit Mandelbutter (dient 1)
1 kleiner Apfel, in Scheiben geschnitten
1-2 EL Mandelbutter

Abendessen:
Bistro Salat mit gebratenem Gemüse

Seite:
Hirse Tabouleh

Dessert:
Ananas mit gerösteter Kokosnuss und rosa Pfefferkörnern

Freitag, 8. Januar 2016

Frühstück:
Rührei mit karamellisierten Zwiebeln und Chèvre

Mittagessen:
Übriggebratenes Gemüse + gekochte Gerste + 2 Esslöffel. Vollkorn Senf Dressing

Snack:
Hartgekochtes Ei mit Furikake (dient 1)
1 hart gekochtes Ei
¼ TL. Furikake

Abendessen:
Sundubu mit Venusmuscheln und Tofu

Seite:
Schwarzer Reis mit Kokosnuss

Dessert:
Würzige Orangen-Haselnuss-Schokoladenrinde

Samstag, 9. Januar 2016

Frühstück:
Haferflocken mit Cacao Nibs und Feigen

Mittagessen:
Gekochte Gerste + Räucherlachs + 3 Tassen Rucola oder andere Salate + 2 EL. Sherry Vinaigrette

Snack:
Geschnittene Birne mit Chèvre (dient 1)
1 Birne in Scheiben geschnitten
1 Unze. Chèvre

Abendessen:
Jakobsmuscheln mit Selleriewurzel und Meyer-Zitronen-Salat

Seite:
Garlicky Bok Choy

Dessert:
Navel Orange mit Slivered Date und Pistazien (dient 1)
1 Navel Orange
1 Medjool Datum, gesponnen
1 Esslöffel. Pistazien

Sonntag, 10. Januar 2016

Frühstück:
Rührei mit karamellisierten Zwiebeln und Chèvre

Mittagessen:
Überbleibsel Bok Choy + übrig gebliebenen schwarzen Reis + 2 EL. Kimchi-Miso Dressing

Snack:
Geschnittene Birne mit Chèvre (dient 1)
1 Birne in Scheiben geschnitten
1 Unze. Chèvre

Abendessen:
Oven-Roasted Huhn mit Trauben

Seite:
Gochujang-und-Sesam-gerösteter Winterkürbis

Dessert:
Würzige Orangen-Haselnuss-Schokoladenrinde

Montag, 11. Januar 2016

Frühstück:
Granatapfel-Chia-Samen-Joghurt-Parfait

Mittagessen:
Überbleibsel Huhn + 3 Tassen Rucola oder andere Salatgrüns + 2 EL. Sherry Vinaigrette

Snack:
Apfel mit Mandelbutter (dient 1)
1 kleiner Apfel, in Scheiben geschnitten
1-2 EL Mandelbutter

Abendessen:
Pochierte Eier im tunesischen Stil in roter Pfeffersauce

Seite:
Hirse Tabouleh

Dessert:
Ananas mit gerösteter Kokosnuss und rosa Pfefferkörnern

Dienstag, 12. Januar 2016

Frühstück:
Bananen-Mandel-Smoothie

Mittagessen:
Überbleibsel Millet Tabbouleh + weich gekochtes Ei + 2 EL. Kimchi-Miso Dressing

Snack:
Schnelle Misosuppe (dient 1)

Abendessen:
Gebratene Makrele mit Schalotten und Zitrone

Seite:
Geröstete Süßkartoffeln mit Knoblauch und Chili

Dessert:
Würzige Orangen-Haselnuss-Schokoladenrinde

Mittwoch, 13. Januar 2016

Frühstück:
Chia Pudding mit getrockneten Aprikosen und Ananas

Mittagessen:
Makrelenüberreste + 3 Tassen Frisée oder andere Salate + 2 Esslöffel. Sherry Vinaigrette

Snack:
Hartgekochtes Ei mit Furikake (dient 1)
1 hart gekochtes Ei
¼ TL. Furikake

Abendessen:
Curry-Rosenkohl, Kichererbsen und Süßkartoffeln

Seite:
Konfetti Linsen

Dessert:
Ananas mit gerösteter Kokosnuss und rosa Pfefferkörnern

Donnerstag, 14. Januar 2016

Frühstück:
Avocado auf Rye Crackers mit geräuchertem Lachs

Mittagessen:
Überbleibsel Konfetti Linsen + übrig gebliebenen Rosenkohl Curry

Snack:
Schnelle Misosuppe (dient 1)

Abendessen:
Geschmorte Hühnchenschenkel mit Senf und Kastanien

Seite:
Mangold und Mangoldstiele mit sautierten Shiitakes

Dessert:
Grapefruit Segmente mit gerösteten Pinienkernen und Honig
Halbe mittlere rosa Grapefruit
1 Esslöffel. geröstete Pinienkerne
Kleiner Nieselregen

Freitag, 15. Januar 2016

Frühstück:
Quinoatmeal mit Apfel und gerösteten Walnüssen

Mittagessen:
Überbleibsel Huhn + 3 Tassen Rucola oder andere Salatgrüns + 2 EL. Sherry Vinaigrette

Snack:
Geschnittene Birne mit Chèvre (dient 1)
1 Birne, in Scheiben geschnitten
1 Unze. Chèvre

Abendessen:
White Bean Chili mit Wintergemüse

Seite:
Garlicky Bok Choy

Dessert:
Würzige Orangen-Haselnuss-Schokoladenrinde

Holen Sie sich eine Kopie von Die Lebensmittel-Liebhaber reinigen Buch, jetzt raus!